11.12.2014
FLUG REVUE

Airbus HelicoptersErste EC175 endlich ausgeliefert

Mit erheblicher Verspätung hat Airbus Helicopters heute die Auslieferungen der EC175 begonnen. Erster Betreiber ist Noordzee Helicopters Vlaanderen (NHV).

EC175 erste Übergabe Dezember 2014

Guillaume Faury, CEO von Airbus Helicopters (links) übergab die erste EC175 an Eric Van Hal, Chev von NHV (Foto: Airbus Helicopters).  

 

Zur Modernisierung seiner Flotte hat NHV insgesamt 16 EC175 geordert und wird diesen Monat an seinem Nordseestandort im niederländischen Den Helder die ersten beiden Maschinen in Betrieb nehmen.

Die mittelschwere EC175 wurde von Airbus Helicopters insbesondere für den Personen- und Gütertransport zu Offshore-Bohrinseln sowie für Such- und Rettungsmissionen in dieser Branche entwickelt. Die Maschine ist auf die neuen Einsatzanforderungen der Öl- und Gasindustrie ausgelegt und kann vollbeladen 90 Prozent der Plattformen in der Nordsee erreichen, so der Hersteller.

Bei Schichtwechsel-Transporten zu Bohrinseln kann die EC175 in Öl- & Gas-Konfiguration mit 16 Passagieren bis zu 140 Seemeilen, mit 12 Passagieren sogar fast 200 Seemeilen zurücklegen.

EC175 Gelb Flug 2014

Die EC175 wurde im Januar 2014 zugelassen. Die Lieferungen begannen im Dezember 2014 (Foto: Airbus Helicopters).  

 

Airbus Helicopters plant bis 2016 die Zertifizierung mit einem nochmals erhöhten maximalen Startgewicht von 7,8 Tonnen. Damit soll die Reichweite um 40 Seemeilen steigen oder 300 Kilogramm zusätzlicher Nutzlastkapazität zur Verfügung stehen.

Für die EC175 hat Airbus Helicopters momentan 64 Festbestellungen vorliegen. 18 Maschinen sind in Marignane fertig oder in der Endmontage. Die Zulassung erfolgte bereits im Januar, doch wegen notwendiger Nacharbeiten und um bereits bei Auslieferung ein hohes Maß an Zuverlässigkeit zu bieten hatte der Hersteller den Beginn der Auslieferung weiter hinausgeschoben.

Die EC175 konkurriert mit Mustern wie der AgustaWestland AW189 und der Bell 525. Derzeit liegt wohl die AW189 bei den Verkäufen vorn.



Weitere interessante Inhalte
Airbus Helicopters Erste H175 in VIP-Version ausgeliefert

13.07.2016 - Airbus Helicopters lieferte die erste H175 mit einer VIP-Ausstattug aus. Sie ging an einen ungenannten Kunden, der sie in Europa zusammen mit seiner Yacht betreiben wird. … weiter

Zulassung für Hubschrauber-Schlechtwetterbetrieb erteilt Airbus Helicopters H225: Automatische Anflüge auf Ölplattformen

04.02.2016 - Der Hubschrauber H225 von Airbus Helicopters darf künftig automatische Anflüge auf Öl-Förderplattformen bis zur Entscheidungshöhe hinunter durchführen. Damit wird der Betrieb bei sehr schlechtem … weiter

Airbus Helicopters Hongkongs Government Flying Services kauft H175

08.09.2015 - Der Government Flying Service (GFS) von Hongkong hat sieben Airbus Helicopters H175s bestellt und wird damit zum weltweiten Erstkunden des Modells in der Rettungs/Mehrzweckausführung. … weiter

Europäisches Forschungsprojekt Airbus Helicopters demonstriert leise IFR-Anflüge auf Zivilflughafen

12.05.2015 - Zum Abschluss des GARDEN-Projekts demonstrierte eine H175 von Airbus Helicopters den geräuscharmen IFR-Anflug an einen mittelgroßen Verkehrsflughafen. … weiter

Airbus Helicopters EC175-Flugsimulator ist einsatzbereit

08.07.2014 - Der erste nach Level D qualifizierte Full-Flight-Simulator (FFS) für die neue EC175 von Airbus Helicopters hat seine Zulassung durch die europäische Agentur für Flugsicherheit (EASA) erhalten. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App