06.07.2016
FLUG REVUE

Britische Luftfahrtmesse 2016Erste Flugzeuge treffen in Farnborough ein

Im britischen Farnborough, normalerweise einem eher ruhigen Flughafen für Geschäftsreiseflugzeuge, südwestlich der Hauptstadt London, treffen bereits die ersten Flugzeuge für die in der kommenden Woche stattfindende Luftfahrtmesse ein.

Airbus A380 und A350 Messegelaende Farnborough 2016

Airbus hat bereits die ersten Flugzeuge, hier eine A380 und eine A350 zur Luftfahrtmesse in Farnborough entsandt. Auch Boeing wird mit einem großen Aufgebot vertreten sein. Foto und Copyright: Airbus  

 

Airbus veröffentlichte am Mittwoch Fotos des A380-Prototypen MSN004 auf dem Messegelände. Im Hintergrund schwebt ein A350-Prototyp zur Landung ein. Die A380 ist mit einem neuen Aufkleber "I fly A380.com" versehen worden, der als Webadresse eingegeben auf eine Webseite mit A380-Passagierfotos führt. Die Messe beginnt in der kommenden Woche mit Fachbesuchertagen und endet am Wochenende darauf mit zwei öffentlichen Besuchertagen.

www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Airliner Airbus A380: Alle Auslieferungen und Bestellungen

28.03.2017 - Gleich zwei neue A380 starteten am 25. März aus Hamburg in die Vereinigten Arabischen Emirate. Zwei unterschiedliche Kunden in Dubai und Abu Dhabi erhielten die neuen Vierstrahler. … weiter

Untersuchungen im Auftrag der EASA Studien sehen keine Probleme bei Kabinenluft

24.03.2017 - Die Luft in Kabinen von Verkehrsflugzeugen ist unbedenklich. Zu diesem Ergebnis kommen zumindest zwei von der europäischen Agentur für Flugsicherheit in Auftrag gegebene Untersuchungen. … weiter

Noch mehr neue Zweistrahler für Bayern Lufthansa stockt München auf 15 Airbus A350 auf

22.03.2017 - Am Drehkreuz München werden weitere fünf Airbus A350 von Lufthansa stationiert, so dass deren Gesamtzahl dort auf 15 Flugzeuge steigt. … weiter

Vietnam Airlines Mit Airbus A350 XWB ab Frankfurt

21.03.2017 - Ab Januar 2018 bedient Vietnam Airlines die Strecken von Frankfurt nach Hanoi und Ho-Chi-Minh-Stadt mit dem neuen Airbus 350-900. Der Airbus-Zweistrahler ersetzt den bisher auf diesen Strecken … weiter

Roboter arbeitet schneller und sauberer Airbus Bremen bohrt magnetisch

14.03.2017 - Noch in diesem Jahr beginnt in Bremen ein neuartiger Bohrroboter für Nietlöcher seine Arbeit, der durch seine schwingende Bewegung feiner bohrt und keinen unerwünschten Staub mehr erzeugt. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 04/2017

FLUG REVUE
04/2017
06.03.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


"Neue" MiG-35 vorgestellt
Probleme beim BER
Iran Air erhält Airbus
Wirbelschleppen - die gefährliche Schönheit
SpaceShipTwo wieder im Flugtest
Bombardie-Flaggschiff Global 7000

aerokurier iPad-App