06.07.2016
FLUG REVUE

Neue Generation des Airbus-VerkaufsschlagersErster A330neo-Flügel ist fertig

Mit der Endmontage des ersten Flügels für die A330neo in Broughton nimmt die nächste Generation des Großraumjet-Erfolgsmodells Airbus A330 Formen an. Als nächstes wird der neue Flügel in Bremen ausgerüstet.

Airbus A330neo erster Flügel

Der rechte Flügel der ersten A330neo (Foto) wurde bei Airbus in Broughton aus der Endmontagevorrichtung gehoben. Danach folgte der linke Flügel. Foto und Copyright: Airbus  

 

Die Fertigung der A330neo sei mittlerweile voll angelaufen, teilte Airbus mit. Eine Vielzahl von Komponeten und vormontierten Baugruppen befinde sich in fortgeschrittenen Fertigungsstadien. Die Teile werden schrittweise nach Toulouse geliefert, wo ab September das erste Flugtestflugzeug endmontiert wird. Als erste größeres Teil wurde der mittlere Flügelkasten aus Nantes Ende Mai zur Vormontage nach Saint Nazaire geliefert. Dorthin lieferten Airbus Hamburg, Premium Aerotec und Stelia Méaulte auch schon Rumpfsektionen, so dass Cockpitsektion und vorderer Rumpf verbunden werden konnten. Seit dem vierten Mai hatte Broughton den ersten Flügel gebaut. Der erste Flügelsatz wird per Beluga nach Bremen geflogen und dort ausgerüstet. Auch Pylone, Lufteinläufe, Triebwerksgondeln, Sharklets, Vorflügel, Querruder und Leitwerksteile sind bereits im Bau.

Unterdessen sind bei Rolls-Royce Bodentests des ersten Trent 7000-Entwicklungstriebwerks angelaufen. Drei weitere Triebwerke folgen. Noch in diesem Jahr beginnen auch Systemtests der A330neo auf Systemtestständen und in Labors. Derweil ist die Endmontagelinie im Werk Clément Ader auf die A330neo vorbereitet worden. Künftig werden die Triebwerke hier schon an "Station 30" montiert, früher, als im bisherigen Endmontageablauf. Damit will Airbus die Gesamt-Endmontagedauer verkürzen.

www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Roboter arbeitet schneller und sauberer Airbus Bremen bohrt magnetisch

14.03.2017 - Noch in diesem Jahr beginnt in Bremen ein neuartiger Bohrroboter für Nietlöcher seine Arbeit, der durch seine schwingende Bewegung feiner bohrt und keinen unerwünschten Staub mehr erzeugt. … weiter

Erster Großraumjet aus der Neubestellung Iran Air übernimmt ersten Airbus A330

10.03.2017 - Am Freitag hat Iran Air in Toulouse ihren ersten Airbus A330-200 aus der jüngsten Neubestellung feierlich übernommen. Am Sonnabend wird der neue Großraum-Zweistrahler in Teheran erwartet. … weiter

Giganten im Luftverkehr Top 10: Die größten Passagierflugzeuge der Welt

03.03.2017 - Welche Airliner können die meisten Fluggäste befördern? Unsere Übersicht gibt Aufschluss über die Verkehrsflugzeuge mit der höchsten Passagierkapazität. … weiter

Flugzeugstrukturen für Airbus und Bombardier RUAG eröffnet Werk in Ungarn

02.03.2017 - Der Schweizer Technologiekonzern RUAG baut seine Produktionskapazitäten im Bereich Flugzeugstrukturbau aus. Im ungarischen Eger wurde ein neuer Fertigungsstandort eingeweiht. … weiter

Berlin – Arktis – Berlin Sonderflug zum Nordpol

22.02.2017 - Airberlin bietet zum zehnten Mal einen Flug über die Arktis und den Nordpol an. Der zwölfstündige Sonderflug mit einem Airbus A330-200 startet am 1. Mai von Berlin-Tegel. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 04/2017

FLUG REVUE
04/2017
06.03.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


"Neue" MiG-35 vorgestellt
Probleme beim BER
Iran Air erhält Airbus
Wirbelschleppen - die gefährliche Schönheit
SpaceShipTwo wieder im Flugtest
Bombardie-Flaggschiff Global 7000

aerokurier iPad-App