30.08.2016
FLUG REVUE

LATAM AirlinesErster Airbus A320neo für Südamerika

LATAM Airlines hat ihre erste A320neo mit Getriebefan in Empfang genommen. Das Flugzeug soll zunächst in Brasilien eingesetzt werden.

Airbus A350 und A320neo für LATAM Airlines

Roberto Alvo (LATAM Airlines Group), Fabrice Brégier (Airbus-CEO), Enrique Cueto (CEO der LATAM Airlines Group), Rafael Alonso (Airbus) und Jose Maluf (LATAM Airlines Group) bei der Übergabe der A350 XWB und der A320neo (v. l.). Foto und Copyright: Airbus  

 

Airbus hat die erste A320neo an die LATAM Airlines Group am Montag ausgeliefert. Zeitgleich nahm die südamerikanische Airline-Gruppe ihre vierte A350 XWB in Empfang. Das teilte der Flugzeughersteller am Dienstag mit. Die A320neo wird bei LATAM Airlines Brasil eingesetzt. Die Fluggesellschaft ist damit die erste Betreiberin des neuaufgelegten Standardrumpfflugzeugs auf dem amerikanischen Kontinent.

Die A320neo ist mit 174 Sitzen ausgestattet und wird von PW1100G-JM-Getriebefans des US-Herstellers Pratt & Whitney angetrieben. Das erste Flugzeug wird zunächst auf Strecken innerhalb Brasiliens eingesetzt. Von November an sind regionale Verbindungen innerhalb Südamerikas geplant. 

LATAM hat insgesamt 67 A320neo bestellt, das zweite Exemplar soll nach Angaben von Airbus noch in diesem Jahr ausgeliefert werden. Bislang konnte Airbus in diesem Jahr erst 16 A320neo an fünf Kunden ausliefern, deutlich weniger als geplant. Grund dafür sind anfängliche Probleme mit den neuen Triebwerken, die rund 15 Prozent treibstoffeffizienter als bisherige Antriebe sein sollen.



Weitere interessante Inhalte
neo-Großkunde leidet unter Getriebefan-Kinderkrankheiten IndiGo beschränkt Reiseflughöhe ihrer A320neo

24.03.2017 - Die indische Fluggesellschaft IndiGo hat ihre Piloten angewiesen, als maximale Reiseflughöhe ihrer Airbus A320neo nur noch auf 30.000 Fuß zu steigen, um die Triebwerke der neuen Zweistrahler zu … weiter

Noch mehr neue Zweistrahler für Bayern Lufthansa stockt München auf 15 Airbus A350 auf

22.03.2017 - Am Drehkreuz München werden weitere fünf Airbus A350 von Lufthansa stationiert, so dass deren Gesamtzahl dort auf 15 Flugzeuge steigt. … weiter

Vietnam Airlines Mit Airbus A350 XWB ab Frankfurt

21.03.2017 - Ab Januar 2018 bedient Vietnam Airlines die Strecken von Frankfurt nach Hanoi und Ho-Chi-Minh-Stadt mit dem neuen Airbus 350-900. Der Airbus-Zweistrahler ersetzt den bisher auf diesen Strecken … weiter

A321 für American Airlines Airbus liefert fünftes Flugzeug aus Alabama

14.03.2017 - Die neue US-Endmontagelinie von Airbus in Mobile hat ihr fünftes Flugzeug in diesem Jahr an American Airlines ausgeliefert. … weiter

Roboter arbeitet schneller und sauberer Airbus Bremen bohrt magnetisch

14.03.2017 - Noch in diesem Jahr beginnt in Bremen ein neuartiger Bohrroboter für Nietlöcher seine Arbeit, der durch seine schwingende Bewegung feiner bohrt und keinen unerwünschten Staub mehr erzeugt. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 04/2017

FLUG REVUE
04/2017
06.03.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


"Neue" MiG-35 vorgestellt
Probleme beim BER
Iran Air erhält Airbus
Wirbelschleppen - die gefährliche Schönheit
SpaceShipTwo wieder im Flugtest
Bombardie-Flaggschiff Global 7000

aerokurier iPad-App