30.08.2016
FLUG REVUE

LATAM AirlinesErster Airbus A320neo für Südamerika

LATAM Airlines hat ihre erste A320neo mit Getriebefan in Empfang genommen. Das Flugzeug soll zunächst in Brasilien eingesetzt werden.

Airbus A350 und A320neo für LATAM Airlines

Roberto Alvo (LATAM Airlines Group), Fabrice Brégier (Airbus-CEO), Enrique Cueto (CEO der LATAM Airlines Group), Rafael Alonso (Airbus) und Jose Maluf (LATAM Airlines Group) bei der Übergabe der A350 XWB und der A320neo (v. l.). Foto und Copyright: Airbus  

 

Airbus hat die erste A320neo an die LATAM Airlines Group am Montag ausgeliefert. Zeitgleich nahm die südamerikanische Airline-Gruppe ihre vierte A350 XWB in Empfang. Das teilte der Flugzeughersteller am Dienstag mit. Die A320neo wird bei LATAM Airlines Brasil eingesetzt. Die Fluggesellschaft ist damit die erste Betreiberin des neuaufgelegten Standardrumpfflugzeugs auf dem amerikanischen Kontinent.

Die A320neo ist mit 174 Sitzen ausgestattet und wird von PW1100G-JM-Getriebefans des US-Herstellers Pratt & Whitney angetrieben. Das erste Flugzeug wird zunächst auf Strecken innerhalb Brasiliens eingesetzt. Von November an sind regionale Verbindungen innerhalb Südamerikas geplant. 

LATAM hat insgesamt 67 A320neo bestellt, das zweite Exemplar soll nach Angaben von Airbus noch in diesem Jahr ausgeliefert werden. Bislang konnte Airbus in diesem Jahr erst 16 A320neo an fünf Kunden ausliefern, deutlich weniger als geplant. Grund dafür sind anfängliche Probleme mit den neuen Triebwerken, die rund 15 Prozent treibstoffeffizienter als bisherige Antriebe sein sollen.



Weitere interessante Inhalte
Order im Wert von fast 36 Milliarden US-Dollar CFM verbucht 2016 mehr als 2600 Bestellungen

15.02.2017 - Die Auftragsbücher des amerikanisch-französischen Konsortiums CFM International haben sich im vergangenen Jahr gefüllt, vor allem das neue LEAP-Triebwerk ist gefragt. Doch auch der Klassiker CFM56 … weiter

Projekt "Boost" für Mittel- und Langstrecken Air France plant neue Niedrigpreistochter

10.02.2017 - Frankreichs Flag Carrier Air France will mit einer neuen Niedrigpreistochter gegen die wachsende Konkurrenz der Nahost-Airlines antreten und den Asien-Verkehr ankurbeln. … weiter

Sonderflug München-Hamburg Die erste Lufthansa-A350 fliegt sich warm

09.02.2017 - Lufthansa feiert ihren ersten Airbus A350-900 mit einem ausgebuchten Sonderflug von München nach Hamburg und zurück. Einen Tag später startet der neue Zweistrahler in den regulären Liniendienst. … weiter

Neuer Airbus probt Bodenabfertigung Lufthansa A350 besucht Frankfurt

07.02.2017 - Die Deutsche Lufthansa hat ihren ersten Airbus A350-900 "Nürnberg" am Dienstag von München nach Frankfurt geschickt, um dort die Bodenabfertigung der Neuerwerbung zu testen. In drei Tagen beginnt der … weiter

Endmontagewerk Tianjin Airbus baut A320neo auch in China

03.02.2017 - Ab diesem Sommer baut Airbus die neue A320neo auch in China. Bisher hatte die chinesische Endmontagelinie des europäischen Herstellers in Tianjin lediglich die A320 als "ceo" mit herkömmlichen … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App