22.10.2013
FLUG REVUE

ACJ319 für einen privaten KundenErster Airbus Corporate Jet mit Sharklets

Airbus hat einen Corporate Jet mit Sharklets ausgliefert. Das Flugzeug für einen ungenannten Privatkunden wird jetzt mit seiner Inneneinrichtung versehen, bevor es in Dienst gehen kann.

Airbus ACJ319 mit Sharklets Start in Finkenwerder

Der erste Airbus Corporate Jet mit Sharklets geht an einen privaten Kunden. Foto und Copyright: Airbus  

 

Am Tag vor der größten Messe der Geschäftsluftfahrt, der in Las Vegas stattfindenden Business Aviation Convention and Exhibition (BACE, früher NBAA), hat Airbus Corporate Jets bekanntgegeben, dass vor kurzem der erste Airbus-Corporate-Jet mit Sharklets an einen Kunden übergeben worden ist.

Airbus ACJ319 Comlux Kabine

Airbus ACJ319 betrieben von Comlux auf VVIP Charterflügen. Die ACJ319 bietet Lounge-Bereiche an der Front, und zwei private Räume, die beide zu Schlafzimmern umgewandelt werden können. Foto und Copyright: Airbus  

 

Bei dem Flugzeug handelt es sich um einen ACJ319, der in Hamburg-Finkenwerder gebaut wurde. Er wurde als weißes Flugzeug, dass heißt ohne erkennbare Firmenlackierung, und ohne Innenausstattung von Hamburg zu einem Completion Center geflogen, wo die individuelle Kabinen nach Wunsch des Kunden installiert wird.

Durch die Sharklets erhöht sich die Reichweite des zweistrahligen Businessliners um 200 nautische Meilen (370 Kilometer) auf 6200 NM (11.482 km), während sich der Treibstoffverbrauch um vier Prozent verringert. Das Flugzeug geht an einen ungenannten Kunden.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
V. K. Thomalla


Weitere interessante Inhalte
Gelaester Airbus Germania erweitert A319-Flotte

12.05.2017 - Die deutsche Fluggesellschaft Germania flottet ihren elften Airbus A319 ein. … weiter

Bestseller aus Europa Top 10: Die größten Kunden der A320-Familie von Airbus

10.05.2017 - Mit mehr als 13000 verkauften Flugzeugen ist die A320-Familie der größte Erfolg von Airbus. … weiter

Airliner im Geschäftsreiseeinsatz Airbus Corporate Jets gründet "Easystart"

10.04.2017 - Unter dem Projektnamen "Easystart" bündelt Airbus alle Service- und Beratungsdienste für Kunden der hauseigenen ACJ-Geschäftsreisejets. … weiter

Lufthansa Technik airberlin-Flugzeuge erhalten Eurowings-Kabinen

03.04.2017 - Lufthansa Technik übernimmt für 33 Flugzeuge von airberlin, die für Eurowings im Einsatz sind, Ingenieursdienstleistungen zur Anpassung der Kabine. … weiter

38 zusätzliche Flugzeuge für den LH-Konzern Airberlin-Leasing: Kartellamt gibt grünes Licht

30.01.2017 - Die Deutsche Lufthansa darf 38 Flugzeuge bei airberlin leasen. Am Montag gab das Bundeskartellamt grünes Licht für den Mietvertrag. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 06/2017

FLUG REVUE
06/2017
08.05.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Ryanair: Billig-Gigant in der Offensive
Kabinendesign: Wie eng sitzen wir morgen?
Marinehubschrauber: Die Alleskönner für den Bordeinsatz
US Navy: Teststaffel in Pax River
Raumtransporter: So kommt lebenswichtige Fracht zur ISS
Hightech-Triebwerke: Power für Business Jets

aerokurier iPad-App