16.06.2009
FLUG REVUE

erste Order A320 Prestige aus AsienErster Auftrag aus Asien für A320 Prestige

Ein Privatkunde aus Asien hat bei Airbus eine A320 Prestige fest in Auftrag gegeben. Es ist die erste Bestellung dieses Flugzeugtyps in dieser Region, teilte Airbus mit.

Die A320 Prestige ist eine Sonderausführung. Sie bietet eine nach Kundenwunsch ausgestattete Kabine, zusätzliche Treibstofftanks, die eine Erhöhung der Reichweite bis hin zu Interkontinentalflügen ermöglichen, sowie viele weitere Extras.

Die Airbus ACJ-Familie mit den Modellen A318 Elite, Airbus ACJ und A320 Prestige soll nach Angaben von Airbus eine Alternative zu traditionellen Geschäftsreiseflugzeugen darstellen.

Dank ihrer geräumigen Kabine kann die A320 Prestige größere Gruppen, wie zum Beispiel Firmenkollegen, Familien und Regierungsdelegationen befördern.

Der Gesamtauftragseingang für die Airbus ACJ-Familie hat nach Angaben des Flugzeugherstellers inzwischen die Marke von über 100 Bestellungen überschritten. Damit erweisen sie sich zusammen mit den rund 50 Großraumflugzeugen, die als VIP- und Regierungsjets im Einsatz sind, nach Einschätzung von Airbus als immer beliebtere Mitglieder in der Produktpalette.



Weitere interessante Inhalte
Triebwerkshersteller aus München MTU will Invesitionsphase 2017 abschließen

23.02.2017 - MTU Aero Engines steigerte im vergangenen Geschäftsjahr erneut Umsatz und Gewinn. Nach großen Investitionen in neue Programme in den vergangenen Jahren will das Unternehmen in die Konsolidierung … weiter

A380-Prototyp für Le Bourget Airbus gibt seltene Prototypen an Museen

07.02.2017 - Airbus hat eine Reihe seltener Prototypen ausgemustert und will sie an Luftfahrtmuseen abgeben. Darunter ist erstmals auch ein Airbus A380. … weiter

Endmontagewerk Tianjin Airbus baut A320neo auch in China

03.02.2017 - Ab diesem Sommer baut Airbus die neue A320neo auch in China. Bisher hatte die chinesische Endmontagelinie des europäischen Herstellers in Tianjin lediglich die A320 als "ceo" mit herkömmlichen … weiter

38 zusätzliche Flugzeuge für den LH-Konzern Airberlin-Leasing: Kartellamt gibt grünes Licht

30.01.2017 - Die Deutsche Lufthansa darf 38 Flugzeuge bei airberlin leasen. Am Montag gab das Bundeskartellamt grünes Licht für den Mietvertrag. … weiter

Airbus-Auslieferungen Hamburg schlägt Toulouse

30.01.2017 - Der Airbus-Standort Hamburg hat 2016 erstmals mehr Flugzeuge ausgeliefert als das größte Airbus-Werk in Toulouse. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App