13.10.2009
FLUG REVUE

Erster Bombardier Global Express in Europa überholt

Lufthansa Bombardier Aviation Services in Berlin Schönefeld hat die erste Überholung eines Bombardier Global Express in Europa abgeschlossen. Der Business Jet erhielt dabei auch eine neue Inneneinrichtung.<br />

Lufthansa Bombardier Aviation Services (LBAS) hat einen sogenannten 8C-Check für spanischen Kunden beendet und in Berlin für einen spanischen Kunden die erste Überholung eines Bombardier Global Express in Europa durchgeführt. Dies teilte Lufthansa Technik heute mit.

LBAS, ein Joint Venture von Lufthansa Technik, Bombardier und ExecuJet, habe den Global Express pünktlich nach acht Wochen Liegezeit sowie anschließendem Abnahmeflug wieder an den Kunden übergeben. Der 8C-Check sei das größte planmäßige Instandhaltungsereignis an dem Flagschiff von Bombardier. Er falle nach zehn Jahren Betrieb an und sei vergleichbar mit dem D-Check bei großen Verkehrsflugzeugen. Die Arbeiten umfassten den kompletten Ausbau der VIP-Kabine, die Überholung der Fahrwerke sowie umfangreiche Struktur- und Systemkontrollen und Modifikationen. Im Rahmen der Überholung des Flugzeugs sei auch die hochwertige Kabinenausstattung vollständig überarbeitet und erneuert worden.

LBAS am Flughafen Berlin Schönefeld wurde 1997 gegründet und ist auf die Instandhaltung, Reparatur und Überholung von Bombardier Global, Challenger und Learjet Business Jets spezialisiert.



Weitere interessante Inhalte
Boeing-787-Flotte von EL AL Lufthansa Technik übernimmt Komponentenversorgung

18.07.2017 - Lufthansa Technik ist für die weltweite Komponentenversorgung der künftigen Dreamliner-Flotte der israelischen Airline EL AL zuständig. … weiter

Lufthansa Technik Shannon erweitert Überholungskapazitäten um Boeing 787

03.07.2017 - Lufthansa Technik Shannon nimmt technische Dienstleistungen für den Dreamliner ins Programm. … weiter

Entwicklung von Airbus und Lufthansa Technik Haifischhaut für geringeren Strömungswiderstand

09.06.2017 - Airbus und Lufthansa Technik haben im TechCenter des Zentrums für Angewandte Luftfahrtforschung (ZAL) in Hamburg ein System entwickelt, das Tragflächen mit einer Haifischhaut-Struktur beschichtet. … weiter

Emissionstests von Lufthansa Weniger Feinstaub durch Biokerosin

08.06.2017 - Lufthansa hat in Zusammenarbeit mit Lufthansa Technik und dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) einen noch nicht zugelassenen vollsynthetischen Biotreibstoff untersucht und dabei … weiter

Lufthansa Technik Neuer Standort in Dubai South eingeweiht

18.05.2017 - Der neue Standort von Lufthansa Technik Middle East (LTME) im Aviation District in Dubai South ist nun voll in Betrieb. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 08/2017

FLUG REVUE
08/2017
10.07.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Stratolaunch: Das größte Flugzeug der Welt
Atlanta: Der größte Flughafen der Welt
Paris Air Show: Die größte Luftfahrtschau der Welt
Transall: Abschied von Penzing


aerokurier iPad-App