14.04.2014
FLUG REVUE

Museum of Flight sammelt SpendenErster Jumbo Jet soll restauriert werden

Die erste Boeing 747, der legendäre Jumbo-Prototyp "City of Everett", soll in den Originalfarben neu lackiert werden. Dafür sammelt das Museum of Flight in Seattle Spenden.

Boeing_747_Jumbo-Prototyp_Erstflug_City_of_Everett

Die erste Boeing 747-121 "City of Everett" soll wieder in den Originalfarben des Erstflugs von 1969 erstrahlen. Foto und Copyright: Museum of Flight  

 

Die erste Boeing 747, Erstflug 9. Februar 1969, solle ab Sommer äußerlich komplett restauriert werden, teilten 747-Konstrukteur Joe Sutter und Boeing-Jumbo-Testpilot Brien Wygle auf der Webseite des Museum of Flight in Seattle mit. Dafür sammle das Museum Spenden in jeder Höhe. Boeing soll bereits eine größere Spende angekündigt haben. Das Flugzeug solle wieder im Erstflugzustand erstrahlen, mitsamt den historischen Logos der ersten Airline-Kunden am Bug.

Der bisher im Freien parkende 747-Prototyp RA001 habe durch das feuchte Wetter in Seattle gelitten. Die Restaurierung der historischen 747-121 sei nur der Anfang einer größeren Westerweiterung des Museum of Flight am Stadtflughafen Boeing Field in Seattle mit einer künftigen Überdachung der im Freien aufbewahrten Flugzeuge. Die Restaurierung werde keine einfache Aufgabe, so Sutter and Wygle. Sie müsse an Ort und Stelle stattfinden und beginne mit einer intensiven Außenreinigung und dem Abschleifen der alten Farben.

Das mittlerweile stark verwitterte Flugzeug ist noch bis 2016 als N7470 in der Kategorie "Experimentalflugzeug" im aktiven Bestand der FAA registriert. Es gilt jedoch nicht mehr als flugfähig. In der Kabine befinden sich im Hauptdeck noch die Ballasttanks aus der Zeit der Flugerprobung. Eine Wendeltreppe führt ins Oberdeck, wo sich hinter dem noch voll ausgestatteten Dreimanncockpit eine Bar und eine Lounge befinden.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Jumbo-Jet-Kunden Top 10: Airlines mit der größten Boeing 747-Flotte

15.11.2016 - Viele Jahrzehnte war die Boeing 747 das größte Passagierflugzeug der Welt. Fast jede internationale Airline auf der Welt setzte auf den Jumbo Jet aus Seattle. Wer kaufte die meisten Exemplare? Darüber … weiter

Bestseller Jumbo Jet Top 10: Auslieferungen Boeing 747-Modelle

05.10.2016 - Bis dato wurden 1525 von 1542 bestellten Boeing 747 ausgeliefert. Der US-Flugzeugbauer bot insgesamt 20 Unterversionen des Jumbo Jets an. Über die beliebtesten Varianten gibt unsere Top 10 Auskunft. … weiter

Sammlerstücke mit Geschichte Boeing Store macht alte Jets zu Möbeln

22.09.2016 - Flugzeugfans können jetzt bei Boeing besondere Erinnerungsstücke mit Luftfahrtbezug erwerben: Der Boeing Store verwandelt alte Flugzeugteile in besondere Souvenirs mit eigenem Nutzwert. … weiter

UN-Sanktionen aufgehoben Irans Verkehrsminister stellt Airbus-Großauftrag in Aussicht

18.01.2016 - Irans Verkehrsminister Abbas Akhoundi hat am Wochenende angekündigt, dass sein Land nach der Aufhebung der UN-Sanktionen seine Verkehrsflugzeugflotte schon kurzfristig mit Airbus-Flugzeugen … weiter

Sonderflug am 14. Januar Air France verabschiedet sich vom Jumbo

07.12.2015 - Air France mustert ihre Boeing 747 aus. Deswegen veranstaltet die französische Fluggesellschaft Mitte Januar einen Sonderflug über Frankreich. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App