15.09.2011
FLUG REVUE

Erster bemannter Elektrohubschrauber fliegtErstflug eines bemannten Elektrohubschraubers

Der französische Luftfahrtingenieur und Hubschrauberpilot Pascal Chrétien ist am 12. August erstmals mit einem elektrisch angetriebenen bemannten Hubschrauber geflogen.

Das einsitzige Luftfahrzeug mit Koaxialrotoren habe am 12. August ungefesselt unter juristischer Aufsicht für zwei Minuten und zehn Sekunden abgehoben, teilte das an der Entwicklung beteiligte Unternehmen Solution F aus Venelles, Bouches du Rhône, in Frankreich mit. Es handelte sich um den weltweit ersten bemannten Hubschrauberflug mit Elektroantrieb.

Fotos zeigen den von Chrétien konstruierten, gewichtsgesteuerten elektrischen Hubschrauber im Schwebeflug dicht über dem Boden. Der Gitterrohrrahmen besteht aus Aluminium. Die Antriebsenergie ist in Litium-Polymer-Akkus gespeichert. Als nächstes Ziel will Chrétien nach weiteren Testflügen den Bodeneffekt verlassen und bis zu vier Meter Flughöhe erreichen.

Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Sebastian Steinke



  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 09/2017

FLUG REVUE
09/2017
07.08.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Eurofighter: Österreich will teure Kampfjets ausmustern
G20: Gipfeltreffen der VIP-Jets
Falcon 5X: Dassaults neuer Widebody fliegt
Tiger Meet: Trainingsduell über der Bretagne
Cassini-Sonde: Nach 20 Jahren Finale am Saturn
Air Serbia: Etihad baut erfolgreich um
Erstflug am Computer: Flugzeuge im Datenstrom

Be a pilot