05.01.2016
FLUG REVUE

André Turcat (1921 - 2016)Erstflug-Pilot der Concorde gestorben

Der französische Testpilot André Turcat, der 1969 als Kommandant den Erstflug der Concorde durchführte, ist im Alter von 94 Jahren gestorben.

Air France Concorde

André Turcat, der Erstflugpilot der Concorde, ist am 4. Januar 2016 gestorben. Foto und Copyright: Air France Media/Delafosse  

 

Am 2. März 1969 schrieb André Turcat Geschichte. Wieder einmal. Er war Kommandant der Besatzung des ersten Concorde-Prototyps und führte an diesem Tag vom Flughafen Toulouse-Blagnac den Erstflug des ersten Überschall-Verkehrsflugzeugs der Welt durch.

Seine fliegerische Karriere begann bei den freien französischen Luftstreitkräften während des Zweiten Weltkriegs. Nach dem Krieg diente er in der Armée de l'Air und flog unter anderem während des Indochina-Kriegs Transporter. Aufgrund seines überragenden fliegerischenTalents wurde er an die Testpilotenschule EPNER berufen. Mit der Nord Griffon 1500 erreichte er Mach 2.19 und holte damit den ersten französischen Geschwindigkeitsweltrekord nach dem Zweiten Weltkrieg.

1983 wurde auf seine Initiative hin die französische Akademie für Luft- und Raumfahrt in Toulouse gegründet, deren erster Präsident er war.

André Turcat wurde 94 Jahre alt. Er verstarb am 4. Januar 2016 in Aix-en-Provence.

Mehr zum Thema:
flugrevue.de/V. K. Thomalla


Weitere interessante Inhalte
Deutsche Flughäfen Drei Prozent mehr Passagiere im ersten Halbjahr

27.08.2016 - Im ersten Halbjahr 2016 stieg die Zahl der von deutschen Flughäfen abreisenden Fluggäste um 1,5 Millionen oder 3,0 Prozent auf 51,8 Millionen. … weiter

Im Programm für 2017 SkyWork Airlines fliegt nach Sylt

26.08.2016 - Der Flughafen Sylt hat eine weitere Airline gewonnen: SkyWork Airlines aus der Schweiz wird vom 3. Juni bis zum 14. Oktober 2017 jeweils samstags von Bern aus auf die Nordseeinsel fliegen. … weiter

Kabinenmodifikation durch SR Technics Zusätzliche Sitzreihe in Edelweiss-A320

26.08.2016 - Der Schweizer Instandhaltungsdienstleister SR Technics hat die Kabinen der A320-Flotte von Edelweiss Air modifiziert. Unter anderem wurde die Passagierkapazität pro Flugzeug erhöht. … weiter

787-Flotte von ANA Flugausfälle wegen Triebwerksproblemen

25.08.2016 - Die japanische Fluggesellschaft ANA muss in den kommenden Wochen offenbar mehrere Flüge ihrer Dreamliner-Flotte streichen. Wie verschiedene Medien berichten, gibt es Probleme mit Korrosion in den … weiter

Tarifkonflikt beigelegt Lufthansa-Flugbegleiter stimmen Schlichtungsergebnis zu

25.08.2016 - Flugbegleiter-Streiks bei der Lufthansa sind vorerst passé. Bei einer Urabstimmung war die Mehrheit der UFO-Mitglieder für die Annahme des Schlichtungsergebnisses. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 09/2016

FLUG REVUE
09/2016
08.08.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- 60 Jahre FLUG REVUE
- Farnborough Airshow
- CSeries im Einsatz bei Swiss
- Boeing 747 Iron Maiden
- Testprogramm Embraer KC-390
- WLAN über den Wolken
- Gewitterortung am Flughafen

aerokurier iPad-App