20.07.2010
FLUG REVUE

Etihad A330 FrachterEtihad soll im September ersten A330-Frachter einsetzen

Etihad Crystal Cargo wird nach Angaben von Airbus im September den ersten A330-200F Frachter in Dienst stellen. Das erklärte der Flugzeughersteller während der Farnborough Air Show.<br />

Etihad Airways ist Erstkunde für den neuen Airbus-Frachter und hatte das Frachtflugzeug 2007 auf der Luftfahrtausstellung Paris Le Bourget geordert.

„Die neuen Flugzeuge werden eine zentrale Rolle in unserer Frachterflotte spielen und einen wichtigen Beitrag zum Ausbau des Streckennetzes in unserem Cargo-Geschäft leisten. Die zusätzliche Kapazität wird uns dabei helfen, unsere Aktivitäten in Europa und Asien, einschließlich China, deutlich auszuweiten und unseren weltweiten Charterdienst auszubauen“, sagte James Hogan, Chief Executive Officer von Etihad.

„Der weltweite Frachtverkehr wächst wieder mit beeindruckenden Wachstumsraten. Mit der A330-200F bekommt Etihad Chrystal Cargo das beste Flugzeug zur richtigen Zeit. Etihad kann damit ihre Flugfrequenz im Cargo-Geschäft erhöhen und ihre Präsenz in den schnell wachsenden Frachtmärkten Europas und Asiens verstärken, um ihre Renditen zu maximieren“,  sagte Tom Enders, President und CEO von  Airbus.

Das Flugzeug wird während der Luftfahrtausstellung auf dem Gelände präsentiert. Im Anschluss daran erhält der Airbus die letzten Vorbereitungen für die Auslieferung an Etihad.



Weitere interessante Inhalte
Roboter arbeitet schneller und sauberer Airbus Bremen bohrt magnetisch

14.03.2017 - Noch in diesem Jahr beginnt in Bremen ein neuartiger Bohrroboter für Nietlöcher seine Arbeit, der durch seine schwingende Bewegung feiner bohrt und keinen unerwünschten Staub mehr erzeugt. … weiter

Erster Großraumjet aus der Neubestellung Iran Air übernimmt ersten Airbus A330

10.03.2017 - Am Freitag hat Iran Air in Toulouse ihren ersten Airbus A330-200 aus der jüngsten Neubestellung feierlich übernommen. Am Sonnabend wird der neue Großraum-Zweistrahler in Teheran erwartet. … weiter

Flugzeugstrukturen für Airbus und Bombardier RUAG eröffnet Werk in Ungarn

02.03.2017 - Der Schweizer Technologiekonzern RUAG baut seine Produktionskapazitäten im Bereich Flugzeugstrukturbau aus. Im ungarischen Eger wurde ein neuer Fertigungsstandort eingeweiht. … weiter

Berlin – Arktis – Berlin Sonderflug zum Nordpol

22.02.2017 - Airberlin bietet zum zehnten Mal einen Flug über die Arktis und den Nordpol an. Der zwölfstündige Sonderflug mit einem Airbus A330-200 startet am 1. Mai von Berlin-Tegel. … weiter

Drei zusätzliche Airbus A330-200 airberlin erweitert Langstreckenflotte

16.02.2017 - Mit drei zusätzlichen Airbus A330 lässt airberlin ihre Langstreckenflotte ab dem Sommer auf 17 Großraumjets wachsen. Vor allem die USA-Verbindungen sollen davon profitieren. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 04/2017

FLUG REVUE
04/2017
06.03.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


"Neue" MiG-35 vorgestellt
Probleme beim BER
Iran Air erhält Airbus
Wirbelschleppen - die gefährliche Schönheit
SpaceShipTwo wieder im Flugtest
Bombardie-Flaggschiff Global 7000

aerokurier iPad-App