18.11.2013
aero.de

Dubai Airshow 2013Etihad stockt auf – Boeing 787 hat über 1.000 Aufträge

Neun Jahre nach dem offiziellen Programmstart hat Boeing die Marke von 1.000 Aufträgen für die 787 überschritten. Etihad Airways bestellte am 17.11. auf der Dubai Airshow 30 787-10 und brachte den Dreamliner in den vierstelligen Bereich.

Etihad Airways hatte bereits 41 787-9 in Auftrag gegeben und plant jetzt mit 71 Dreamlinern. Die Airline aus Abu Dhabi wird auch die neuen Boeing-Zweistrahler 777-8X und 777-9X in ihrem Netzwerk einsetzen.

Boeing liegen für die 787 nach eigenen Angaben mittlerweile 1.012 Festaufträge von 60 Kunden vor. Anfang November lieferte Boeing die 100. 787 aus, das Flugzeug ging an Japan Airlines. Inzwischen seien zwei weitere Flugzeuge an ihre Kunden übergeben worden, teilte Boeing mit.

Der 787 gelang der Sprung über die Marke von 1.000 Aufträge acht Jahre eher als ihrer großen Schwester 777.

aero.de / Dennis Dahlenburg


Weitere interessante Inhalte
Mitarbeiter lehnen Rettungsplan ab Alitalia: Lage spitzt sich zu

25.04.2017 - Der defizitären, italienischen Fluggesellschaft Alitalia droht eine Liquiditätskrise. Die Mitarbeiter der Airline lehnten einen zuvor von Regierung und Gewerkschaften ausgehandelten Rettungsplan ab. … weiter

Additiv gefertigte Titan-Bauteile Boeing 787 erhält gedruckte Strukturkomponenten

11.04.2017 - Boeing will im Dreamliner künftig 3D-gedruckte Strukturbauteile aus Titan einsetzen. Hergestellt werden sie von norwegischen Unternehmen Norsk Titanium. … weiter

Bestellungen Boeing 787-10: Die Kunden des Dreamliners

31.03.2017 - Boeing hat derzeit 149 Bestellungen für die 787-10 vorliegen. Die Auslieferung der längsten Version der Dreamliner-Familie ist für 2018 geplant. Hier haben wir Details zu den Kunden. … weiter

Untersuchungen im Auftrag der EASA Studien sehen keine Probleme bei Kabinenluft

24.03.2017 - Die Luft in Kabinen von Verkehrsflugzeugen ist unbedenklich. Zu diesem Ergebnis kommen zumindest zwei von der europäischen Agentur für Flugsicherheit in Auftrag gegebene Untersuchungen. … weiter

airBaltic Mit der CS300 von Riga nach Abu Dhabi

27.02.2017 - Die lettische Fluggesellschaft verbindet in Kooperation mit Etihad Airways von Oktober an Riga und Abu Dhabi - mit ihren neuen Bombardier CS300. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 05/2017

FLUG REVUE
05/2017
10.04.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Boeing 737 wird 50
Boeing 787-10 fliegt
Rafale in Jordanien
DC-3 in Kolumbien
Flughafen Paris Charles de Gaulle
Triebwerksforschung

aerokurier iPad-App