06.05.2009
FLUG REVUE

Erste EC135 Hermès nach Abu Dhabi geliefertEurocopter liefert ersten EC135 "Hermès" an Abu Dhabi

Falcon Aviation Services (FAS) aus dem Emirat Abu Dhabi hat das erste Exemplar der EC135-Version "L'Hélicoptère par Hermès" Anfang Mai übernommen.

EC135 Hermes

Das erste Exemplar der EC135-Version "L'Hélicoptère par Hermès" ist Anfang Mai 2009 nach Abu Dhabi geliefert worden. Foto und Copyright: © Eurocopter  

 

Der Hubschrauber EC135 "L'Hélicoptère par Hermès" ist selbst für VIP-Hubschrauber eine Klasse für sich. Er wurde von dem französischen Luxusartikel-Konzern Hermès in Zusammenarbeit mit dem Helikopterhersteller Eurocopter entwickelt und soll die Fusion von Ingenieurskunst und Ästhetik darstellen. Dabei geht es nach Herstellerangaben nicht um die einfache Kombination aus technischem Wissen und Design, sondern um eine echte Produktdesign-Kooperation, bei der der Passagier an erster Stelle stehe.

Falcon Aviation Services (FAS) aus Abu Dhabi ist nun der erste Nutzer dieser neuen EC135-Version. Die Ankunft des Hubschraubers wurde in den Vereinigten Arabischen Emiraten mit einem Empfang im Emirates Palace gefeiert. "Wir freuen uns, erster Abnehmer des 'L'Hélicoptère par Hermès' zu sein. Dieser Hubschrauber vereint Design und Technik und wurde bis ins letzte Detail auf die Bedürfnisse von VIPs und Geschäftsreisenden zugeschnitte", sagte Salem Al Kayoumi, der stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende von FAS bei der Übergabe. 

Zu den Besonderheiten des Hubschraubers gehören beispielsweise die handgefertigten Sitze, die mit Kalbsleder bezogen sind, sowie ein überarbeitetes Landewerk, dass den Passagieren den Einstieg erleichtern soll und eine Glas-Schiebetür zwischen Cockpit und Kabine, die zwar Tageslicht in die Kabine bringt, aber die Privatsphäre der Passagiere wahrt.



Weitere interessante Inhalte
Rettungshubschrauber im Feldversuch 50 Jahre zivile Luftrettung

11.08.2017 - Vor 50 Jahren untersuchten ADAC und Rotes Kreuz in einem dreiwöchigen Feldversuch, ob "Arzt-Hubschrauber" die Versorgung von Unfallopfern abseits der Ballungsgebiete verbessern können. … weiter

Paris Air Show Airbus Helicopters: „Racer“ enthüllt

08.08.2017 - Airbus Helicopters hat in Le Bourget die aerodynamische Konfiguration seines Hochgeschwindigkeitsdemonstrators aus dem europäischen Forschungsprogramm Clean Sky 2 präsentiert. … weiter

OCCAR Tiger HAD Block 2 qualifiziert

03.08.2017 - Die HAD-Version des Kampfhubschraubers Tiger hat ihre vollständige Einsatzbereitschaft erreicht, teilte die Rüstungsagentur OCCAR mit. … weiter

Tiger-Absturz: Flugschreiber gefunden

30.07.2017 - Nach dem Absturz eines Tiger in Mali hat das as Untersuchungsteam der Bundeswehr beide Flugschreiber gefunden. Sie sind so beschädigt dass noch nicht klar ist, ob Daten gewonnen werden können. … weiter

MINUSMA-Einsatz von Gao aus Tödlicher Absturz eines Tigers in Mali

26.07.2017 - Bei einem Einsatzflug in Mali ist ein Tiger-Kampfhubschrauber des Heeres am Mittwoch abgestürzt. Beide Besatzungmitglieder kamen ums Leben. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 09/2017

FLUG REVUE
09/2017
07.08.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Eurofighter: Österreich will teure Kampfjets ausmustern
G20: Gipfeltreffen der VIP-Jets
Falcon 5X: Dassaults neuer Widebody fliegt
Tiger Meet: Trainingsduell über der Bretagne
Cassini-Sonde: Nach 20 Jahren Finale am Saturn
Air Serbia: Etihad baut erfolgreich um
Erstflug am Computer: Flugzeuge im Datenstrom

Be a pilot