17.12.2009
FLUG REVUE

Eurocopter stellt EC175 vorEurocopter stellt EC175 vor - dynamische Flugvorführung in Marignane

Und noch eine Premiere in diesem hektischen Dezember: In Marignane präsentierte Eurocopter seine EC175. FLUG REVUE Online berichtete am 17. Dezember live aus Südfrankreich.

9:30 Uhr
Bei strahlendem Sonnenschein und Temperaturen knapp über dem Nullpunkt treffen die Gäste zur EC175-Präsentation im Eurocopter-Werk Marignane ein, das direkt neben dem Passagierterminal liegt. Das Programm beginnt um 10:00 Uhr mit einer Ansprache von Eurocopter-Chef Lutz Bertling.

10:00 Uhr
Die Feier beginnt. Dominique Orbet, Vice President Marketing, begrüßt die Gäste sowie die Mitarbeiter in den Werken in Spanien und Deutschland, die per Liveübertragung dabei sind. Die Mitarbeiter in Marignane verfolgen das Ereignis leicht fröstelnd auf einer Videoleinwand im Freien.

10:06 Uhr
Eurocopter-Präsident Lutz Bertling dankt allen Beteiligten am EC175-Programm, das als eines der wenigen weltweit genau im Zeitplan ist. Die Kunden hätten mit ihrem Input dafür gesorgt, dass der Huschrauber wesentlich verändert und genau ihren Wünschen angepasst worden sei. Sehr gute Unterstützung habe man von den Regierungen in Paris und Peking erhalten. Auch die Zulieferer hätten ihren Teil zum Erfolg beigetragen.

10:120 Uhr
Liu Fangyang, Chairman vom chinesischen Partner Avicopter, stellt die Bedeutung des Programms für sein Land heraus und lobt die langjährige Zusammenarbet mit Eurocopter. "Die EC175 wird für die Kunden gute Gewinne einfliegen" ist er überzeugt.

10:33 Uhr
EC175-Programmmanager Francis Combes hebt hervor, dass es enorm wichtig war, ganz zu Beginn einen guten Kontakt mit den chinesischen Ingenieuren herzustellen, die über Monate in Marignane waren. Entscheidend für den zeitgerechten Ablauf sei auch der Einsatz von digitalen Entwurfswerkzeugen gewesen.

10:45 Uhr
Die EC175 hebt vor den Zuschauern zum offiziellen Erstflug ab. Der richtige Erstflug war am 4. Dezember. Nach der EC175 präsentiert Eurocopter seine komplette zivile Modellpallette in einer Show mit spektakulären Manövern. Auch die EC175 zeigt sich erstaunlich manövrierfähig.

11:10 Uhr
EADS-Vorstandsvorsitzender Louis Gallois freut sich über “eine ganze Reihe von Weihnachtsgeschenken” in den letzten Tagen und lobt Eurocopter als Vorzeigefirma im Konzern.

11:15 Uhr
Testpilot Alain di Bianca berichtet von guten Flugeigenschaften schon in einem frühen Stadium der Erprobung: “Man fühlt sich von Anfang an sehr sicher und komfortabel”. Innerhalb der letzten Tage konnten schon sechs Flüge gemacht werden. Der Geschwindigkeitsbereich wurde bis 140 kts erweitert.

11:30 Uhr
Eurocopter-Chef Lutz Bertling wünscht allen Mitarbeiter nach einem Jahr mit großen Herausforderungen eine ruhige Weihnachtszeit. Damit ist der offizielle Teil der EC175-Premierenfeier beendet.

11:45 Uhr
In der Pressekonferenz will Eurocopter noch keine konkreten Leistungsdaten und Preise nennen. Wichtig seien nun Fortschritte im Testprogramm und die Umwandlung der 114 Absichtserklärungen (mit Anzahlung) in Festaufträge. Je nachdem, wie viele Kunden dabei abspringen könne man mit Interessenten für etwa 50 weitere EC175 die Fertigung füllen, so Bertling. Die Produktion soll 2012 erst langsam anlaufen, um mit ausgewählten Kunden Erfahrung zu sammeln. Ziel sei der Bau von 30 Hubschraubern pro Jahr.

Insgesamt sei 2009 für Eurocopter noch ganz gut gelaufen, sagte Bertling, wenn es auch kein brillantes Wachstum mehr gab. Den Einbruch in der Stückzahl bei zivilen Modellen glichen Bestellungen für teurere Muster aus, so dass man vom Umsatz her wenig Veränderung sehen werde.

Nicht verpassen: Einen ausführlichen Bericht über das EC175-Programm lesen Sie in der FLUG REVUE 2/2010, die ab 18. Januar am Kiosk erhältlich ist.



Weitere interessante Inhalte
Airbus Helicopters Erste H175 in VIP-Version ausgeliefert

13.07.2016 - Airbus Helicopters lieferte die erste H175 mit einer VIP-Ausstattug aus. Sie ging an einen ungenannten Kunden, der sie in Europa zusammen mit seiner Yacht betreiben wird. … weiter

Zulassung für Hubschrauber-Schlechtwetterbetrieb erteilt Airbus Helicopters H225: Automatische Anflüge auf Ölplattformen

04.02.2016 - Der Hubschrauber H225 von Airbus Helicopters darf künftig automatische Anflüge auf Öl-Förderplattformen bis zur Entscheidungshöhe hinunter durchführen. Damit wird der Betrieb bei sehr schlechtem … weiter

Airbus Helicopters Hongkongs Government Flying Services kauft H175

08.09.2015 - Der Government Flying Service (GFS) von Hongkong hat sieben Airbus Helicopters H175s bestellt und wird damit zum weltweiten Erstkunden des Modells in der Rettungs/Mehrzweckausführung. … weiter

Europäisches Forschungsprojekt Airbus Helicopters demonstriert leise IFR-Anflüge auf Zivilflughafen

12.05.2015 - Zum Abschluss des GARDEN-Projekts demonstrierte eine H175 von Airbus Helicopters den geräuscharmen IFR-Anflug an einen mittelgroßen Verkehrsflughafen. … weiter

Airbus Helicopters Erste EC175 endlich ausgeliefert

11.12.2014 - Mit erheblicher Verspätung hat Airbus Helicopters heute die Auslieferungen der EC175 begonnen. Erster Betreiber ist Noordzee Helicopters Vlaanderen (NHV). … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App