06.03.2013
FLUG REVUE

Eurocopter stellt verbesserte EC135 vor

Auf der Heli-Expo in Las Vegas präsentierte Eurocopter die EC135 T3/P3 mit neuen Triebwerksoptionen und besseren Flugleistungen bei hohen Temperaturen und in größerer Höhe.

EC135 T3 Las Vegas

Die neue EC135 P3/T3 wurde auf der Heli-Expo in Las Vegas am 5. März 2013 erstmals präsentiert (Foto: Eurocopter).  

 

Im Rahmen seiner Modellpflegemaßnahmen hat Eurocopter nach sechs Jahren die EC135 aufgewertet. In die EC135 T3 wird nun das Arrius 2B2 Plus eingebaut, während die EC135 P3 das PWC 206B3 erhält. Zusammen mit einer optimierten FADEC-Software, verbesserten Lufteinlässen und zehn Zentimeter längeren Rotorblättern ergeben sich laut Hersteller verbesserte Flugleistungen.

Die maximale Abflugmasse wurde um 30 kg auf 2980 kg angehoben, und bei Hot-and-High-Bedingungen (1500 m Höhe, ISA +20 °C) kann die EC135 nun beispielsweise 240 kg mehr Nutzlast mitführen.

Änderungen gab es auch im Cockpit, wo nun ein Garmin GTN 750 (Navigation, Funk und GPS) sowie ein Appareo Vision 1000 (Flugdatenmonitoring) installiert sind. Zudem gibt es einen Halter für iPads.

Als Erstkunden für die neue EC135-Version präsentierte Eurocopter in Las Vegas Air Methods ( sechs EC135 P3), Norsk Luftambulanse (sechs EC135 P3) und Aiut Alpin Dolomites (eine EC135 T3).



Weitere interessante Inhalte
Rekordauslieferungen im Verkehrsflugzeuggeschäft Airbus-Konzernbilanz leidet unter A400M

22.02.2017 - Der Luftfahrtkonzern Airbus hat am Mittwoch seine Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2016 veröffentlicht. Trotz guter Auftragslage und Rekordproduktion bei den Verkehrsflugzeugen belastete der … weiter

Noch mehr als 400 Maschinen im Einsatz BO105 feiert 50. Geburtstag

16.02.2017 - Am 16. Februar 1967 hob die BO105 in Ottobrunn zu ihrem Erstflug ab. Seit der ersten Auslieferung im Jahr 1970 kauften über 300 Kunden insgesamt rund 1400 Hubschrauber. … weiter

Sea Lion Neuer Marinehubschrauber NH90 NTH

13.02.2017 - Im Rahmen einer umstrittenen Vertragsanpassung bei den Militärhubschrauberprogrammen NH90 und Tiger erhält die Marine 18 Sea Lion. Der spezielle Naval Transport Helicopter soll ab 2019 die kaum noch … weiter

Luftwaffe in Schweden H145M im Kältetest

11.02.2017 - Das Hubschraubergeschwader 64 ist drei Wochen lang mit zwei H145M in Vidsel, um den Mehrzweckhubschrauber für Spezialkräfte unter extremen Kältebedingungen zu testen. … weiter

Pilotenausbildung beim Heer Computer-Lernprogramm für den Tiger verbessert

31.01.2017 - Das verbesserte Computer Aided Training-Programm von Benntec für die Tiger-Pilotenausbildung ist von der zuständigen Rüstungsagentur OCCAR abgenommen worden. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
06.02.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus gegen Boeing
- Letzter Flug der QF-4
- Flybe expandiert
- X-Planes der NASA
- Watt-Flughafen Barra
- Erfolgsmodell Suchoi Su-30
- Datenrelaissystem im All

aerokurier iPad-App