16.03.2010
FLUG REVUE

FAA erlässt dringende Kontrollanweisung für 600 Boeing 737NGFAA fordert Dringlichkeitskontrolle von 737-Höhenrudern

Die amerikanische Luftfahrtbehörde FAA hat per "Emergency Airworthiness Directive" die Dringlichkeits-Kontrolle der Höhenruder von bis zu 600 Boeing 737 angeordnet.

Die am 12. März erlassene Anweisung "Emergency airworthiness directive (AD) 2010-06-51" richtet sich an alle Betreiber der Boeing 737-600, -700, -700C, -800, -900, und -900ER. Die Höhenruderaufhängungen an rund 600 Flugzeugen müssen demnach, je nach Werknummer und Flugstundenzahl, binnen zwölf oder 30 Tagen auf lose Lager überprüft werden.

Laut der Zeitung "Seattle Times" sei es am 2. März beim Flug einer erst im April 2008 gebauten Boeing 737-800 mit 4233 Flugzyklen von Ryanair von Eindhoven nach Madrid mit 146 Passagieren zu "sehr starken Vibrationen" des Höhenruders gekommen. Die Besatzung sei daraufhin ohne weitere Probleme in Brüssel gelandet. Am Höhenruder der neuesten Bauart seien anschließend größere Beschädigungen festgestellt worden.

Laut FAA drohe der Verlust des Höhenruders oder der Verlust des gesamten Höhenleitwerks mit dem "Verlust der Steuerbarkeit und der strukturellen Integrität". Die behördliche Kontrolle erweitert eine durch den Hersteller Boeing ebenfalls am 12. März angeordnete, dringende Wartungsanweisung für die 737. Neben der Inspektion der Höhenruder müssen auch eventuell verbaute Ersatzteile vor dem Einbau nochmals kontrolliert werden.



Weitere interessante Inhalte
Panoramablick für VIP-Fluggäste Boeing BBJ wahlweise mit Riesenfenster

08.12.2016 - Boeing bietet für die hauseigenen Geschäftsreiseflugzeuge künftig vergrößerte Kabinenfenster als Option an. Die "Breitwandfenster" sind dann 1,40 Meter breit und bieten Panoramablicke auf Himmel und … weiter

Lufthansa Technik Royal Jet erhält umgebaute Luxus-737

29.11.2016 - Lufthansa Technik hat den zweiten neu ausgestatteten Boeing Business Jet (BBJ) an das VVIP-Charterflugunternehmen aus Abu Dhabi ausgeliefert. … weiter

Flughafen Son Sant Joan Germania eröffnet Basis auf Mallorca

18.11.2016 - Die deutsche Fluggesellschaft stationiert ab Sommer 2017 ein Flugzeug in Palma de Mallorca. … weiter

Airlines United steigt von 737-700 auf 737 MAX um

16.11.2016 - United Continental nimmt Abstand von 65 Boeing 737-700, die man Anfang des Jahres in zwei Aufträgen bestellte. Anstelle der 737-700 wird Boeing nächstes Jahr vier 737-800 und zu einem späteren … weiter

Deutsche Vielflieger Top 10: Die zahlreichsten deutschen Passagierflugzeuge

21.09.2016 - Groß oder klein, Airbus oder Boeing: Welches Flugzeugmuster ist in den Flotten der deutschen Airlines am häufigsten vertreten? Unsere Top-10-Liste gibt Aufschluss. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App