10.07.2012
FLUG REVUE

Farnborough: Boeing führt 787 im Flug vor

Zum ersten Mal seit mehreren Jahrzehnten führt Boeing auf der Farnborough Air Show ein Passagierflugzeug im Flugprogramm einer Airshow vor, eine 787-8 für Qatar Airways.

Der Dreamliner zeigte heute einen spekatkulären Steilstart, bei dem das Flugzeug direkt nach dem Abheben auf 170 Knoten beschleunigte und kurzzeitig mit 40 Grad Steigwinkel in den Himmel stieg. Außerdem wurden spektakuläre Schräglagen bis zu 70 Grad gezeigt und ein Durchstartmanöver, bei dem die niedrigen Lärmwerte der neuen Großraum-Flugzeugfamilie demonstriert wurden.

Das verwendete Flugzeug ist ein späteres Kundenflugzeug in den vollen Farben von Qatar Airways, dass allerdings noch eine amerikanische Übergangsregistrierung und die Klassifizierung "Experimentalflugzeug" trägt.

Der neue Chef von Boeing Commercial Airplanes, Ray Conner, sagte, er nehme seit 20 Jahren an großen Luftfahrtausstellungen teil und könne sich nicht erinnern, dass Boeing dort jemals Zivilflugzeuge im Kunstflugprogramm vorgeführt habe.

Boeing-Testpilot Mike Carriker sagte in Farnborough, der Hersteller wolle durch den Airshow-Auftritt vor allem die Eleganz, Manövrierfähigkeit und den niedrigen Lärmpegel der neuen 787 vorführen. Alle Manöver seien auf eine betont schonende Behandlung des Kundenflugzeugs ausgelegt, auch wenn dabei Beschleunigungskräfte bis zu 2 g aufträten.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Untersuchungen im Auftrag der EASA Studien sehen keine Probleme bei Kabinenluft

24.03.2017 - Die Luft in Kabinen von Verkehrsflugzeugen ist unbedenklich. Zu diesem Ergebnis kommen zumindest zwei von der europäischen Agentur für Flugsicherheit in Auftrag gegebene Untersuchungen. … weiter

#C3POANAJET Boeing 777 mit Star-Wars-Sonderlackierung

22.03.2017 - Am 20. März feierte eine Boeing 777-200 der japanischen ANA mit spektakulärer C-3PO-Sonderlackierung ihr Rollout. Am Dienstag erfolgte der erste Linienflug des neuen Star-Wars-Jets ab Tokio. … weiter

Irische Niedrigpreisfluggesellschaft Ryanair erhält 450. Boeing 737-800

21.03.2017 - Die irische Fluggesellschaft Ryanair erhielt am Dienstag die 450. Boeing 737. Bei dem europäischen Niedrigpreis-Pionier sind ausschließlich Flugzeuge dieser Familie im Einsatz. … weiter

US-Kampfhubschrauber Boeing liefert 268 AH-64E Apache

20.03.2017 - Boeing hat vom Pentagon einen neuen Fünfjahresvertrag für die Lieferung von insgesamt 268 AH-64E Apache erhalten. 24 davon gehen in den Export. … weiter

Erstkunde nennt Zeitplan Southwest plant 737 MAX 8 ab Oktober

17.03.2017 - Bei der Fluggesellschaft Southwest soll die neue 737 MAX 8 ab 1. Oktober zum Linieneinsatz kommen. Bis zum Jahresende sind insgesamt 14 Flugzeuge der neuen 737-Generation bei der texanischen Airline … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 04/2017

FLUG REVUE
04/2017
06.03.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


"Neue" MiG-35 vorgestellt
Probleme beim BER
Iran Air erhält Airbus
Wirbelschleppen - die gefährliche Schönheit
SpaceShipTwo wieder im Flugtest
Bombardie-Flaggschiff Global 7000

aerokurier iPad-App