04.06.2009
FLUG REVUE

Intro Boeing 787 Special zum ErstflugFLUG REVUE Special: Boeing 787 Erstflug

Für Boeing stand Ende 2009 einer der wichtigsten Meilensteine der Unternehmensgeschichte an. Am 15.12. startete die 787 zum Erstflug. Der "Dreamliner" hat sich mehrmals verspätet.

787 Rollout Totale Bild (Standa

Rollout der Boeing 787 am 8. Juli 2007 in Seattle - jetzt wird mit Spannung auf den Erstflug gewartet (C) Boeing Photo  

 

IN DIESEM ARTIKEL

Nach dem Start im April 2004 hatte Boeing zahlreiche Verkaufserfolge für das mittelgroße Langstreckenflugzeug erhalten. Viele Airlines suchen dringend Ersatz für ältere Boeing 767 oder denken auch bereits an die Nachfolge von Airbus A330 und A340. In dieses Marktsegment will der amerikanische Hersteller die 787 positionieren.

Startkunde für die Boeing 787 war die japanische All Nippon (ANA). In den Jahren nach 2004 folgten rasch viele weitere Aufträge. Aus Deutschland bestellte Air Berlin zum Roll Out im Juli 2007. Doch nach dem symbolträchtigen 7/8/7 im Kalender entwickelte sich das Programm zunächst nicht planmäßig.

Boeing musste mehrmals Verzögerungen einräumen. Inzwischen ist aber der erste Prototyp an die Flugtestabteilung übergeben. In Everett nahe Seattle arbeiten Testpiloten und Ingenieure an den letzten Vorbereitungen. Am 15. Dezember ist es soweit - die 787 hebt ab.

Für Boeing ist es der erste Jungfernflug eines komplett neuen Modells seit mehr als 15 Jahren: Am 12 Juni 1994 hob die erste 777 zu ihrem Premierenflug ab.


WEITER ZU SEITE 2: Ahnengalerie Boeing 787

1 | 2 | 3 |     


Weitere interessante Inhalte
Neues Rolls-Royce-Triebwerk für Boeing 787 Trent 1000 TEN fliegt erstmals an einem Dreamliner

08.12.2016 - Nach dem Erstflug an einer Boeing 747-200 im März bringt die neue Variante des Trent 1000 zum ersten Mal eine Boeing 787 in die Luft. … weiter

Air France übernimmt ihre erste 787 Boeing liefert 500. Dreamliner aus

05.12.2016 - Am Freitag ist die erste Boeing 787 für Air France in Paris eingetroffen. Das via AerCap geleaste Flugzeug ist der 500. Dreamliner, den Boeing ausgeliefert hat. … weiter

Airlines Norwegian verteilt 787 auf weitere Standorte

02.11.2016 - Norwegian öffnet 2017 neue Langstrecken-Basen in Barcelona und Amsterdam. Airlinechef Björn Kjos kann sich auch einen Stützpunkt in Argentinien gut vorstellen. … weiter

Boeing-Großabnehmer aus China Xiamen Air eröffnet Route nach Seattle

27.09.2016 - Am Montag hat die chinesische Fluggesellschaft Xiamen Air eine neue Verbindung aus Xiamen nach Seattle aufgenommen. Die neue Verbindung ist der erste US-Flug aus der chinesischen Zwei-Millionenstadt. … weiter

Dreamliner erreicht Produktionsmeilenstein Charleston baut 500. Rumpfsektion einer Boeing 787

19.09.2016 - Das neue Boeing-Werk in Charleston hat die 500. Rumpfsektion einer Boeing 787 produziert. Die Sektion wurde per Dreamlifter ins zweite 787-Endmontagewerk nach Everett geflogen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App