21.05.2017
FLUG REVUE

Überschall-GeschäftsreisejetGE Aviation untersucht Antrieb für Aerion AS2

Nachdem man bereits zwei Jahre ganz ohne Publicity Alternativen geprüft hat bestätigte GE Aviation auf der EBACE, dass man nun eine Triebwerkskonfiguration die den Überschall-Geschäftsreisejet AS2 definiert.

Aerion AS2 Windkanal 2017

Aerion hat ein Modell seines AS2 im Überschall-Windkanal geprüft (Foto: Aerion).  

 

Ziel der formalen Übereinkunft ist es, in einem wohl definierten Prozess die optimale Triebwerksauslegung für den Dreistrahler zu finden. Laut Brad Mottier, GE Vice President and General Manager for Business and General Aviation & Integrated Services, gilt es, eine Lösung zu finden, die sowohl beim Unterschall als auch beim Überschallflug effizient ist und zudem beim Start wenig Lärm verursacht.

Welche Auslegung favorisiert wird, wollte Mottier in Genf nicht sagen. Es ist aber anzunehmen, dass man ein Triebwerk mit variablem Nebenstromverhältnis benötigt, um die widerstreitenden Forderungen zu erfüllen.

Über einen Zeitrahmen für die nun konreteren Studien wollte Mottier nichts sagen. Auch wer die Arbeiten finanziert wurde nicht mitgeteilt. Immerhin wäre man nicht diesen nächsten Schritt gegangen, wenn man bei GE Aviation nicht die Chance auf eine Triebwerks-Neuentwicklung sehen würde.

Aerion hat laut CEO Doug Nichols “in den letzten beiden Jahren” über zwei Dutzend zivile und militärische Triebwerke aller führenden Hersteller untersucht. Die Zusammenarbeit mit GE Aviation “wird uns helfen, die herausfordernden Spezifikationen zu erfüllen, die zum Erreichen unserer Leistungsziele notwendig sind”.



Weitere interessante Inhalte
Flottenzugang bei Philippine Airlines Bombardier liefert erste Q400 mit Zweiklassen-Bestuhlung

21.07.2017 - Die Propellermaschine mit 86 Sitzplätzen wurde am Donnerstag in Toronto an die südostasiatische Airline übergeben. … weiter

Streckennetzerweiterung Neue Lufthansa-Ziele im Winter

21.07.2017 - Die deutsche Fluggesellschaft nimmt ab Oktober sieben neue europäische Destinationen ab den Drehkreuzen Frankfurt und München ins Programm. … weiter

ICAO Safety Report Linienflüge 2016 so sicher wie nie zuvor

20.07.2017 - Die Internationale Zivilluftfahrtorganisation ICAO untersucht jährlich Kennzahlen zur Sicherheit im Luftverkehr. 2016 war demnach das bisher sicherste Flugjahr. … weiter

Viehzucht im Wüstenstaat Qatar Airways fliegt 4.000 Kühe nach Katar

20.07.2017 - Um der hohen Milchnachfrage trotz der Blockade durch die Nachbarländer nachzukommen, hat das Emirat bereits zwei Sonderflüge mit 300 Rindern organisiert. Eine Boeing 777F beförderte die europäischen … weiter

Ehrung in New York Rekord: Techniker seit 75 Jahren bei American Airlines

19.07.2017 - 75 Jahre lang arbeitete Azreil „Al“ Blackman in der Instandhaltung von American Airlines. Am Mittwoch widmete ihm die Fluggesellschaft eine Triple Seven. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 08/2017

FLUG REVUE
08/2017
10.07.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Stratolaunch: Das größte Flugzeug der Welt
Atlanta: Der größte Flughafen der Welt
Paris Air Show: Die größte Luftfahrtschau der Welt
Transall: Abschied von Penzing


aerokurier iPad-App