09.03.2011
FLUG REVUE

ILFC A320 neo A380ILFC storniert A380 - Kauf von A320neo und A321neo

Das Leasingunternehmen ILFC hat bei Airbus ein MoU über den Kauf von 75 A320neo und 25 A321neo unterzeichnet. Gleichzeitig stornierte ILFC seine Bestellung von 10 A380, hieß es von Airbus.

Airbus A320neo

Airbus A320neo mit Triebwerken von CFM. Grafik und Copyright: Airbus SAS  

 

"ILFC wird damit zum Erstkunden für die A321neo, dem größten Mitglied der A320neo-Familie. In einer separaten Übereinkunft wählte ILFC den Hersteller Pratt & Whitney, um Triebwerke für mindestens 60 der bestellten neo-Flugzeuge bereit zu stellen", erklärte Airbus. Parallel zu diesem Auftrag für die A320neo wird ILFC nach Angaben von Airbus seinen Kaufvertrag über zehn A380 aufheben.

„Wir freuen uns sehr, ILFC als erstes Leasingunternehmen für die A320neo willkommen zu heißen“, sagte John Leahy, Chief Operating Officer Customers von Airbus. „Die A380 ist ein langfristiges Programm. In den nächsten 20 Jahren sehen wir einen Marktbedarf von über 1.300 Verkehrsflugzeugen im Segment der Supergroßraumflugzeuge. Die A380 gewinnt weiterhin neue Kunden für sich, und viele Kunden haben diesen Flugzeugtyp bereits nachbestellt“, fügte John Leahy hinzu. „Allein in diesem Jahr haben wir schon zwei A380-Neukunden hinzugewonnen, und die Nachfrage ist ungebrochen."



Weitere interessante Inhalte
Vorfeld-Unfall am Frankfurter Flughafen Leere Lufthansa-A380 kollidiert mit Catering-Truck

21.08.2017 - Kurz nach seiner Ankunft aus Shanghai ist ein leerer Lufthansa-Airbus A380 am Sonntagabend auf dem Frankfurter Flughafen mit einem Transporter für Bordverpflegung zusammengestoßen. Dessen Fahrer wurde … weiter

Behörde zieht Konsequenzen nach Beinahe-Landung auf Rollweg FAA untersagt nächtliche Sichtfluglandungen in San Francisco

18.08.2017 - Ein nächtlicher Zwischenfall auf dem Flughafen von San Francisco vom Juli führt zu verschärften Regeln bei Nacht: Künftig sind dort Landeanflüge bei Nacht unter bestimmten Bedingungen nur mit … weiter

Airbus-Produktion in den USA Erste amerikanische A320 absolviert Erstflug

17.08.2017 - Die erste A320, die in den Produktionshallen in Alabama gefertigt wurde, hat ihren Jungfernflug erfolgreich abgeschlossen. … weiter

Bestellt A380-Großkunde Emirates nach? "Ruler" aus Dubai besucht Airbus in Finkenwerder

15.08.2017 - Am Montag hat der Premierminister von Dubai, "His Highness Sheikh Mohammed bin Rashid Al Maktoum", das Airbus-Flugzeugwerk in Hamburg besucht und dabei die neuesten A380 für Emirates besichtigt. … weiter

Benefiz-Album von easyJet Einschlafen mit dem Sound von Triebwerken

15.08.2017 - Mit "Jet Sounds" veröffentlicht die britische Niedrigpreis-Airline sowohl eine Single als auch ein ganzes Album nur mit Triebwerksgeräuschen. Das soll beim Einschlafen helfen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 09/2017

FLUG REVUE
09/2017
07.08.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Eurofighter: Österreich will teure Kampfjets ausmustern
G20: Gipfeltreffen der VIP-Jets
Falcon 5X: Dassaults neuer Widebody fliegt
Tiger Meet: Trainingsduell über der Bretagne
Cassini-Sonde: Nach 20 Jahren Finale am Saturn
Air Serbia: Etihad baut erfolgreich um
Erstflug am Computer: Flugzeuge im Datenstrom

Be a pilot