15.07.2008
FLUG REVUE

15.7.2008 Israel NashonIsrael zeigt geheimen Elektronikaufklärer

Israelische Militärflugzeuge unterliegen normalerweise der striktesten Geheimhaltung.

G550 CAEW Bild (Standa

Israel Aerospace Industries zeigte in Farnborough Israels neuestes Fruehwarnflugzeug auf Basis der Gulfstream G550. Foto (c): Israel Aerospace Industries  

 

Auf der Farnborough Airshow zeigen die israelischen Streitkräfte überraschend erstmalig außerhalb des Landes ihr neuestes Frühwarn- und Aufklärungsflugzeug CAEW (Conformal Airborne Early Warning and Control).
Das Flugzeug auf Basis einer Gulfstream G550 wurde von der IAI-Tochter Elta mit verschiedenen Sensoren ausgerüstet und dazu sehr stark modifiziert. Die israelische Luftwaffe hat zwei dieser Flugzeuge im Bestand. Die erste wurde im Februar 2008 geliefert, die zweite im Mai. Das Aufklärungsflugzeug der dritten Generation soll die alten Aufklärer auf Basis der Boeing 707 ablösen. Als nächster Schritt sollen auch Gefechtsfeldüberwachungsflugzeuge auf Basis der G550 angeschafft werden.



Weitere interessante Inhalte
Übersicht Zivilflugzeug-Bestellungen im Jahr 2017

17.02.2017 - Welche Airline hat bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt oder Optionen gezeichnet? Unsere Übersicht gibt Ihnen eine aktuelle Auflistung der Flugzeugbestellungen im Jahr 2017. … weiter

Order im Wert von fast 36 Milliarden US-Dollar CFM verbucht 2016 mehr als 2600 Bestellungen

15.02.2017 - Die Auftragsbücher des amerikanisch-französischen Konsortiums CFM International haben sich im vergangenen Jahr gefüllt, vor allem das neue LEAP-Triebwerk ist gefragt. Doch auch der Klassiker CFM56 … weiter

Niedrigpreisairline von Air France-KLM Transavia zieht sich aus München zurück

14.02.2017 - Die Niedrigpreisairline löst ihre Basis am Münchner Flughafen zum Winterflugplan 2017/18 auf. … weiter

Ausdauerflug wird zum Kunstwerk Boeing 737 MAX malt auf dem Radarschirm

13.02.2017 - Boeing-Testpiloten nutzten einen langwierigen Ausdauerflug mit der neuen 737 MAX, um durch raffinierte Kurswechsel ihr Flugzeumuster per Kurslinie an den Himmel zu "schreiben". … weiter

Innerdeutsche Strecke im Herbst Germania verbindet Dortmund mit Usedom

13.02.2017 - Im September und Oktober bedient Germania ausnahmsweise eine innerdeutsche Route. Immer am Samstag geht es direkt von Dortmund nach Heringsdorf. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
06.02.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus gegen Boeing
- Letzter Flug der QF-4
- Flybe expandiert
- X-Planes der NASA
- Watt-Flughafen Barra
- Erfolgsmodell Suchoi Su-30
- Datenrelaissystem im All

aerokurier iPad-App