30.12.2015
FLUG REVUE

Lufthansa verschiebt erste ÜbernahmeKeine A320neo-Auslieferung vor Jahresende

Die Auslieferung des ersten Airbus A320neo für Lufthansa findet nicht mehr in diesem Jahr statt. Man habe die Übergabe "einvernehmlich" verschoben, bestätigte Airbus am Mittwoch.

Airbus A320neo Lufthansa

Lufthansa erhält die erste A320neo erst Anfang 2016. Die geplante Auslieferung noch vor Jahresende wurde verschoben. Foto und Copyright: Airbus  

 

Airbus-Sprecher Martin Fendt bestätigte die Verschiebung der ersten A320neo-Auslieferung am Mittwoch auf Nachfrage der FLUG REVUE. Gemeinsam mit der Deutschen Lufthansa habe Airbus einvernehmlich entschieden, die Auslieferung zu verschieben.

Alle drei Partner, Lufthansa, Pratt & Whitney und Airbus, setzten ihre "fokussierten Bemühungen" fort, die erste A320neo in den kommenden Wochen zu übergeben. Vorrang habe die Übergabe eines von Anfang an voll einsatzbereiten Flugzeuges. Es gelte auf Seiten von Pratt & Whitney und Airbus vorher noch einige zusätzliche Nachweise für die Dokumentation zu erbringen.



Weitere interessante Inhalte
Historischer Prototyp kommt ins Museum Airbus restauriert erste A320

11.09.2017 - Der erste Airbus A320, Prototyp MSN001, ist bei Airbus in Toulouse wieder in seinen historischen Farben von 1987 lackiert worden. In ihnen soll der wegweisende Zweistrahler im Toulouser Museum … weiter

Größte deutsche Fluggesellschaft Lufthansa: Die Flotte

11.09.2017 - 336 Flugzeuge sind momentan bei der größten deutschen Airline im Einsatz. Die größte Maschine bietet Platz für 509 Passagiere, die Kleinste für 90. … weiter

Nach Flammabriss im Triebwerk Mitsubishi nimmt MRJ-Flugtests wieder auf

08.09.2017 - Nach einem Triebwerksproblem am 21. August musste die MRJ-Testflotte vorübergehend am Boden bleiben. Nun ist der Prototyp FTA-4 wieder in der Luft. … weiter

Österreichischer Luftfahrtzulieferer FACC Größere Gepäckfächer für den Airbus A320

04.09.2017 - Airbus beauftragt FACC mit der Entwicklung und Fertigung von Gepäckablagen und Deckenpaneelen für die Airspace-Kabine die A320-Familie. … weiter

Übernahmepoker um insolvente Airline airberlin: Interessenten blicken in die Bücher

30.08.2017 - Am Mittwoch hat der Luftfahrt-Unternehmer Hans Rudolf Wöhrl Einblick in die airberlin-Bücher genommen. Niki Lauda hat unterdessen ein eigenes Übernahmeangebot für die airberlin-Tochter NIKI … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 10/2017

FLUG REVUE
10/2017
11.09.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Pleite: Ausverkauf bei airberlin
60 Jahre Sputnik: Der Beginn der Raumfahrt
Ambulanzflugzeug: Business Jets helfen im Notfall
Triebwerke-Extra: Die Kraftpakete der Zukunft
Flughafen Peking: Wachstum ohne Ende

Be a pilot