29.11.2011
FLUG REVUE

Kipprotorprogramm AW609 gehört nun allein AgustaWestland

Nach der Ankündigung auf der Paris Air Show im Juni wurden jetzt alle Formalien für die Übernahme der Bell-Anteile am BA609-Programm durch AgustaWestland erledigt.

AW609 Flug vorn

Die weitere Entwicklung der AW609 wird nun allein von AgustaWestland vorangetrieben (Foto: AgustaWestland).  

 

Das italienisch-britische Unternehmen wird nun die weitere Entwicklung und Zulassung durch ein in Cascina Costa beheimatetes Ingenieurteam vorantreiben. Für die amerikanische FAA- Zulassung wird jedoch nach wie vor eine US-Tochterfima in Arlington, Texas, verantwortlich sein.

Laut AgustaWestland haben zwei Prototypen des nun als AW609 bezeichneten zivilen Kipprotormusters seit März 2003 rund 600 Flugstunden absolviert und dabei 85 Prozent des Flugbereichs eröffnet. Ein dritter Prototyp wird derzeit in Italien gebaut. Eine vierte Maschine soll schließlich für die Erprobung neuer Avioniksysteme fertig gestellt werden.

Die Zulassung peilt AgustaWestland für „Ende 2015/Anfang 2016“ an. Vorbestellungen für 70 AW609 sind nach Aussage des Herstellers vorhanden.



Weitere interessante Inhalte
Mädchen für alles Marinehubschrauber: Auf großer Fahrt

15.07.2017 - Ob Fregatte oder Flugzeugträger – Hubschrauber gehören zur Ausstattung vieler Schiffe. Dank flexibler Ausrüstung können sie für die U-Boot- und Schiffsbekämpfung genauso wie für Transportaufgaben … weiter

Bell Jet Ranger III Heer stellt Hubschrauberausbildung um

07.07.2017 - Von der Motorflug gemietete Bell 206 B haben in Bückeburg die Bo 105 für das Autorotationstraining ersetzt. Ab nächstem Jahr sollen die gebrauchten Jet Ranger III eine noch größere Rolle bei der … weiter

X-Modelle NASA-Luftfahrtforschung: X-Flugzeuge

13.03.2017 - Schneller, leiser, sparsamer: Mit einer Reihe von X-Flugzeugen will die NASA neuen Öko-Technologien zum Durchbruch verhelfen. Bei der Umsetzung könnten auch Branchenneulinge zum Zuge kommen. … weiter

Leonardo Helicopters AW139: Tonnenschweres Erfolgsmodell

10.03.2017 - Bald 1000 Verkäufe kann Leonardo Helicopters für seine AW139 verbuchen. Das bis zu sieben Tonnen schwere Erfolgsmodell deckt ein großes Einsatzspektrum ab. … weiter

Heli-Expo 2017 in Dallas Bell enthüllt futuristisches Hubschrauber-Konzept

08.03.2017 - Bell hat in Dallas ein Mock-up des FCX-001 gezeigt. Der futuristische Helikopter wird nie fliegen, soll aber Technologien für die Zukunft zeigen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 09/2017

FLUG REVUE
09/2017
07.08.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Eurofighter: Österreich will teure Kampfjets ausmustern
G20: Gipfeltreffen der VIP-Jets
Falcon 5X: Dassaults neuer Widebody fliegt
Tiger Meet: Trainingsduell über der Bretagne
Cassini-Sonde: Nach 20 Jahren Finale am Saturn
Air Serbia: Etihad baut erfolgreich um
Erstflug am Computer: Flugzeuge im Datenstrom

Be a pilot