28.01.2016
FLUG REVUE

Formationsflug mit der Patrouille de FranceLetzte Boeing 747-400 von Air France erhält Ehrengeleit

Mit einem Sonderflug in Begleitung der französischen Kunstflugstaffel Patrouille de France hat sich der letzte Jumbo Jet von Air France nach seiner Ausmusterung auch von Frankreichs Luftwaffe verabschiedet.

Boeing 747-400 Air France Abschiedsflug Patrouille de France

Frankreichs Luftwaffe verabschiedete den letzten Jumbo Jet von Air France stilvoll mit einer Eskorte der Patrouille de France. Foto und Copyright: Armée de l'Air  

 

Die letzte Boeing 747-400 des französischen Flag Carriers, F-GITD, Baujahr 1992, startete am Mittwoch noch einmal zu einem Formationsflug mit den Alpha Jets der Patrouille de France. Damit hat sich Frankreich auch offiziell vom Jumbo Jet bei seiner größten Airline verabschiedet.

Anfang des Monats hatte Air France, wie berichtet, mit zwei Passagierrundflügen über Frankreich ihre letzten Jumbo Jets feierlich außer Dienst gestellt. Diese letzten beiden Jumbos sollen verkauft und in Frachter umgebaut werden.

www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Air France übernimmt ihre erste 787 Boeing liefert 500. Dreamliner aus

05.12.2016 - Am Freitag ist die erste Boeing 787 für Air France in Paris eingetroffen. Das via AerCap geleaste Flugzeug ist der 500. Dreamliner, den Boeing ausgeliefert hat. … weiter

747-400 als Wasserbomber SuperTanker in Israel im Einsatz

28.11.2016 - Global SuperTanker Services hat seine umgebaute Boeing 747-400 für die Buschbrandbekämpfung von Colorado Springs nach Tel Aviv verlegt. Am Samstag wurde der erste Einsatz geflogen. … weiter

Jumbo-Jet-Kunden Top 10: Airlines mit der größten Boeing 747-Flotte

15.11.2016 - Viele Jahrzehnte war die Boeing 747 das größte Passagierflugzeug der Welt. Fast jede internationale Airline auf der Welt setzte auf den Jumbo Jet aus Seattle. Wer kaufte die meisten Exemplare? Darüber … weiter

Die Cargo-Spezialisten Top 10: Die größten Frachtflugzeuge der Welt

09.11.2016 - Angefangen hat es in der Pionierzeit der Luftfahrt mit Briefen, heute passen riesige Generatoren und ganze Segelyachten in die Frachträume der großen Transportflugzeuge. … weiter

Toulouser Auktion für wohltätige Zwecke Concorde-Teile bringen 450.000 Euro

08.11.2016 - Eine Auktion seltener Flugzeugteile und anderer Sammlerstücke der Concorde und anderer Flugzeugmuster erbrachte jetzt in Toulouse einen Erlös von 450.000 Euro. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App