28.08.2013
FLUG REVUE

Übergabefeier auf der Luftfahrtmesse MAKSAirbus erhält 500. Bugfahrwerksschacht von Irkut

Der russische Luftfahrtkonzern Irkut hat den 500. Bugfahrwerksschacht für die A320-Familie an Airbus geliefert.

Airbus und Aerolia hätten die 500. Übergabe auf der Luftfahrtmesse MAKS in Moskau feierlich begangen, teilte Airbus am Mittwoch mit. Daran hätten Irkut-Chef Oleg Demchenko, der Arbus-Verkaufschef für Europa, Asien, Afrika und Pazifik, Christopher Buckley und Aerolia-Chefeinkäufer Raphael Duflos teilgenommen. 

Die Partnerschaft habe 2004 mit einem strategischen Kooperationsabkommen begonnen. Seitdem liefere Irkut umfangreiche Arbeitspakete, wie Kielträger, Landeklappenführungen und Bugfahrwerksschächte für die A320-Familie. Airbus habe die ersten Zulieferungen 2007 erhalten und diese ab 2009 an die ausgegliederte Tochter Aerolia übergeben. Die immer weiter erhöhte Rate sei mittlerweile bei 12-Teilesätzen pro Monat angelangt.

"Seit 20 Jahren erstreckt sich die Zusammenarbeit mit Russland auf die Bereiche Forschung und Entwicklung, Konstruktion, Material, Nachschub und Komponenten. Jedes dritte Flugzeug der A320-Familie enthält heute Material und Komponenten aus Russland", sagte Christopher Buckley. "Wir streben eine langfristige und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Irkut an." In den nächsten drei Jahren würden bereits die nächsten 500 Teilesätze ausgeliefert.

Irkut gehört zur russischen Flugzeugbauholding United Aircraft Corporation und unterhält verschienden Konstruktionsbüros und Herstellerwerke. Zu den betreuten Programmen gehören Su-30 SM, Su-30 MK, Jak-130 und MS-21.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Israel Aerospace Industries TaxiBot Dieselelektronischer Flugzeugschlepper für A320 zugelassen

18.05.2017 - Die Europäische Agentur für Flugsicherheit (EASA) hat die Zulassung des israelischen Flugzeugschleppers TaxiBot für die A320-Familie erteilt. Die Technik ermöglicht Kerosineinsparungen im … weiter

Erfolgreicher Drehkreuzflughafen in Süddeutschland Lufthansa-Airbus wirbt für Airport München

15.05.2017 - Ein Lufthansa-Airbus A320 würdigt den 25-jährigen Geburtstag des Flughafens München mit einer Sonderlackierung. Für den deutschen Flag-Carrier ist Bayern in dieser Zeit zum zweiten Drehkreuz … weiter

Umwelt easyJet verringert CO2-Emissionen

11.05.2017 - Die britische Niedrigpreis-Fluggesellschaft easyjet hat seit dem Jahr 2000 nach eigenen Angaben ihren Kohlendioxid-Ausstoß pro Passagierkilometer um mehr als 31 Prozent reduziert. … weiter

Bestseller aus Europa Top 10: Die größten Kunden der A320-Familie von Airbus

10.05.2017 - Mit mehr als 13000 verkauften Flugzeugen ist die A320-Familie der größte Erfolg von Airbus. … weiter

Zweite Reihe nach der A321 aus der US-Fertigung Airbus bereitet A320-Endmontage in Alabama vor

09.05.2017 - Bisher lieferte das neue, amerikanische Airbus-Endmontagewerk in Mobile, Alabama, ausschließlich Flugzeuge der A321-Reihe. Künftig wird auch die A320 endmontiert, wie die neueste, angelieferte … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 06/2017

FLUG REVUE
06/2017
08.05.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Ryanair: Billig-Gigant in der Offensive
Kabinendesign: Wie eng sitzen wir morgen?
Marinehubschrauber: Die Alleskönner für den Bordeinsatz
US Navy: Teststaffel in Pax River
Raumtransporter: So kommt lebenswichtige Fracht zur ISS
Hightech-Triebwerke: Power für Business Jets

aerokurier iPad-App