15.08.2016
FLUG REVUE

Irkut CorporationMS-21-Rumpf wird in Schukowski getestet

Die Irkut Corporation hat den Rumpf des neuen russischen Verkehrsflugzeugs für statische Tests an das Central AeroHydrodynamic Institute (TsAGI) geliefert.

Rumpf der MS-21 für Testzwecke

In Schukowski wird der Rumpf der MS-21 getestet. Foto und Copyright: Irkut Corporation  

 

Eine Antonow-124 brachte den Rumpf der MS-21 am vergangenen Freitag von Irkutsk zum TsAGI nach Schukowski nahe Moskau. Zunächst werde das bei Irkutsk Aviation Plant hergestellte Segment auf Lecks überprüft, wie die Irkut Corporation mitteilte. Dann sollen statische Untersuchungen die Festigkeitscharakteristika bestätigen und schließlich auch Zulassungstests durchgeführt werden.

Bei den Tests werden strukturelle Belastungen in allen Flugmodi simuliert und das Spannungs-Dehnungsverhalten der Flugzeugstruktur aufgezeichnet. Derzeit werden nach Angaben der Ikrut Corporation auch Heck und Seitenleitwerk mit ähnlicher Struktur in Schukowski untersucht. Aktuell liefen Vorbereitungen für isolierte Tests, bei denen unter anderem der Flügelkasten aus Verbundwerkstoff und die Hochauftriebshilfen im Fokus stehen.

Im Juni wurde der erste Prototyp der Irkut MS-21-300 präsentiert. Er soll noch dieses Jahr zum Erstflug starten. Das Flugzeug bietet je nach Konfiguration eine Kapazität von 160 und 212 Sitzen und soll eine Reichweite von 6000 Kilometern haben. Der russische Airliner soll der Boeing 737 und dem Airbus A320 Konkurrenz machen.

Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Ulrike Ebner


Weitere interessante Inhalte
Flüge von Tel Aviv nach Europa EL AL nimmt ersten Dreamliner ab September in Betrieb

27.06.2017 - Die israelische Fluggesellschaft setzt ihre erste Boeing 787-9 ab Herbst 2017 ein. Neben Europa soll auch Nordamerika und Asien mit dem Flottenzuwachs bedient werden. … weiter

Flugerprobung von Gulfstreams neuem Flaggschiff Erfolgreicher Erstflug der vierten G600

26.06.2017 - Vor wenigen Tagen absolvierte die vierte Gulfstream G600 erfolgreich ihren Erstflug im US-Bundesstaat Georgia. Nach derzeitigen Planungen sind im Rahmen des Testprogramms mehr als 130 Flüge mit dem … weiter

Zehnte 747-8 Intercontinental für Korean Air Letzter Passagierjumbo vor der Auslieferung

26.06.2017 - In Everett bereitet Boeing die vermutlich letzte Boeing 747-8 der Passagierausführung "747-8 Intercontinental" auf die Auslieferung vor. Nur als Frachter und Business Jet ist das Flaggschiff noch … weiter

Letzter Tag der Messe in Le Bourget Paris Air Show - Das Flugprogramm am Sonntag

25.06.2017 - Zum Abschluss der Luftfahrtschau in Paris gibt es am Sonntag noch einmal ein volles Flugprogramm von 13:00 bis 17:30 Uhr. … weiter

Le Bourget Paris Air Show 2017 - Das Flugprogramm am Samstag

24.06.2017 - Auch am Publikumswochenende wird ein umfangreiches Flugprogramm geboten. Da viele Flugzeuge wie A350, 737 MAX 8 oder KC-390 bereits abgereist sind gibt es nun mehr Oldies und Kunstflugvorführungen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 07/2017

FLUG REVUE
07/2017
12.06.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


COMAC C919 fliegt
Rafale wird weiter modernisiert
Das Cockpit der Zukunft
Griechenland mustert RF-4E Phantom II aus
Air Seychelles fliegt ab Düsseldorf
Patrouille de France auf großer US-Tour

aerokurier iPad-App