28.05.2017
FLUG REVUE

Irkut CorporationMS-21 startet zum Erstflug

Der neue russische Zweistrahler MS-21-300 hob am Sonntag im sibirischen Irkutsk erstmals ab.

Irkut MS-21 Erstflug 28. Mai 2017

Die MS-21-300 des russischen Flugzeugherstellers Irkut Corporation absolvierte am 28. Mai 2017 ihren Erstflug. Foto und Copyright: Irkut Corporation  

 

Der Prototyp der MS-21-300 war nach Angaben des Flugzeugherstellers Irkut am Sonntag 30 Minuten in der Luft. Der Erstflug führte in eine maximale Höhe von 1000 Metern bei einer Geschwindigeit von 300 km/h. Am Steuer saßen die Testpiloten Oleg Kononenko und Roman Taskayev.

Bei dem kurzen und vorsichtigen Erstflug des neuen russischen Zweistrahlers seien die Flugstabilität sowie die Steuerbarkeit des Flugzeugs und der Getriebefan-Triebwerke PW1400G von Pratt & Whitney untersucht worden, so Irkut. Während des Fluges sei eine simulierter Landeanflug durchgeführt worden, gefolgt von einem Überflug über die Landebahn, einem Steigflug und einer Umkehrkurve. "Der Flug verlief in einem normalen Modus. Es haben sich keine Probleme gezeigt, die einer Weiterführung der Tests entgegenstünden", so Kononenko nach dem Flug.

Mit der MS-21 will Irkut der A320-Familie von Airbus sowie der Boeing 737 Konkurrenz machen. Die MS-21-Familie, zu der neben der MS-21-300 die kleinere MS-21-200 gehört, bietet eine Kapazität für 163 bis 211 Passagiere. Für die Flugzeuge soll es künftig neben dem amerikanischen PW1400G auch eine russische Antriebsvariante geben: das PD-14 der United Engine Corporation, das sich derzeit in der Endphase der Flugerprobung befindet. Irkut verspricht mit der MS-21 Treibstoffeinsparungen von bis zu 15 Prozent gegenüber den Wettbewerbern. Bislang liegen laut dem russischen Flugzeughersteller 175 feste Bestellungen für die MS-21 vor.



Weitere interessante Inhalte
Flüge von Tel Aviv nach Europa EL AL nimmt ersten Dreamliner ab September in Betrieb

27.06.2017 - Die israelische Fluggesellschaft setzt ihre erste Boeing 787-9 ab Herbst 2017 ein. Neben Europa soll auch Nordamerika und Asien mit dem Flottenzuwachs bedient werden. … weiter

Flugerprobung von Gulfstreams neuem Flaggschiff Erfolgreicher Erstflug der vierten G600

26.06.2017 - Vor wenigen Tagen absolvierte die vierte Gulfstream G600 erfolgreich ihren Erstflug im US-Bundesstaat Georgia. Nach derzeitigen Planungen sind im Rahmen des Testprogramms mehr als 130 Flüge mit dem … weiter

Zehnte 747-8 Intercontinental für Korean Air Letzter Passagierjumbo vor der Auslieferung

26.06.2017 - In Everett bereitet Boeing die vermutlich letzte Boeing 747-8 der Passagierausführung "747-8 Intercontinental" auf die Auslieferung vor. Nur als Frachter und Business Jet ist das Flaggschiff noch … weiter

Letzter Tag der Messe in Le Bourget Paris Air Show - Das Flugprogramm am Sonntag

25.06.2017 - Zum Abschluss der Luftfahrtschau in Paris gibt es am Sonntag noch einmal ein volles Flugprogramm von 13:00 bis 17:30 Uhr. … weiter

Le Bourget Paris Air Show 2017 - Das Flugprogramm am Samstag

24.06.2017 - Auch am Publikumswochenende wird ein umfangreiches Flugprogramm geboten. Da viele Flugzeuge wie A350, 737 MAX 8 oder KC-390 bereits abgereist sind gibt es nun mehr Oldies und Kunstflugvorführungen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 07/2017

FLUG REVUE
07/2017
12.06.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


COMAC C919 fliegt
Rafale wird weiter modernisiert
Das Cockpit der Zukunft
Griechenland mustert RF-4E Phantom II aus
Air Seychelles fliegt ab Düsseldorf
Patrouille de France auf großer US-Tour

aerokurier iPad-App