09.07.2014
FLUG REVUE

Prototyp erreicht Test-Meilenstein1000. Flüge des ersten Airbus A380

Der erste Airbus A380-800, Prototyp MSN001, war 1000 Flüge in der Luft. Der Riese erreichte die Testmarke Ende Juni.

A380-erstflug-27-april-2005-4 (JPG)

MSN001 beim Jungfernflug im April 2005. Foto und Copyright: Airbus  

 

Die Webseite "Flightradar 24" zeigte den historischen Flug von MSN001 am 24. Juni. Dabei startete der Prototyp mit der Registrierung F-WWOW am frühen Morgen in Toulouse als Flug "AIB10OW" und kehrte nach Manövern über der französischen Atlantikküste westlich von La Rochelle nach einer Flugzeit von 2 Stunden und 15 Minuten nach Toulouse zurück.

Bei MSN001 handelt es sich um den ersten Airbus A380. Er war am 27. April 2005 zum Jungfernflug gestartet. Als eines der ersten beiden Testflugzeuge ist diese A380 nicht mit einer Passagierkabine ausgestattet, sondern mit Ballasttanks und einer Ingenieurstation. Das Flugzeug war an der Anfangsflugerprobung beteiligt und auch an den Tests mit Minimalfahrt, wobei ein Hecksporn als Schutz installiert wurde.

Airbus nutzt den Prototypen MSN001 auch nach neun Einsatzjahren, trotz größerer Einsatzpausen, immer wieder für A380-Testkampagnen und -Modifikationen. Dazu zählten die Modifikationen der Flügelrippen und die Entwicklung der "Brake-to-Vacate"- und "ROPS"-Software, die Bremsungen mit Zielgeschwindigkeit und eine aktuelle Vorhersage der benötigten Ausrollstrecke ermöglicht. Zuletzt -und vermutlich auch beim Jubiläumsflug - wurde MSN1 für eine Testkampagne der Kabinentüren genutzt. Hierbei soll vibrationsbedingter, vorzeitiger Verschleiß der Türen vermindert werden, der bei zwei Kundenflugzeugen im Liniendienst aufgetreten war.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Neue Sitzplätze und schallisolierende Vorhänge Emirates A380: Erneuerte Bar im Oberdeck

23.02.2017 - Eines der Markenzeichen der Emirates-A380 ist die Bar im hinteren Oberdeck, an der sich Gäste der Business Class die Zeit vertreiben können. In ihren künftigen Jets verbessert Emirates den … weiter

Airliner Airbus A380: Alle Auslieferungen und Bestellungen

22.02.2017 - Emirates hat ihren letzten, neuen Airbus mit GP7200-Triebwerken der Engine Alliance übernommen. Ihre künftigen A380 hat sie sich mit den alternativ angebotenen Rolls-Royce Trent-Triebwerken bestellt. … weiter

Airline-"Roadshow" kommt im März nach Frankfurt Emirates sucht Piloten in Deutschland

22.02.2017 - Für ihre Flotte von 250 Großraumjets und für weitere, schon bestellte 220 Flugzeuge sucht Emirates aus Dubai Piloten. Gesucht werden fertig ausgebildete Flugzeugführer mit Erfahrung. Auch aus der … weiter

Rekordauslieferungen im Verkehrsflugzeuggeschäft Airbus-Konzernbilanz leidet unter A400M

22.02.2017 - Der Luftfahrtkonzern Airbus hat am Mittwoch seine Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2016 veröffentlicht. Trotz guter Auftragslage und Rekordproduktion bei den Verkehrsflugzeugen belastete der … weiter

Größtes Ausstellungsstück in Le Bourget Airbus A380 landet im Museum

15.02.2017 - Der erste ausgemusterte Airbus A380, ein Prototyp mit der Werknummer MSN004, ist am Dienstag im Pariser Luftfahrtmuseum von Le Bourget gelandet. Nach Konservierungsarbeiten erhält der riesige … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App