09.07.2014
FLUG REVUE

Prototyp erreicht Test-Meilenstein1000. Flüge des ersten Airbus A380

Der erste Airbus A380-800, Prototyp MSN001, war 1000 Flüge in der Luft. Der Riese erreichte die Testmarke Ende Juni.

A380-erstflug-27-april-2005-4 (JPG)

MSN001 beim Jungfernflug im April 2005. Foto und Copyright: Airbus  

 

Die Webseite "Flightradar 24" zeigte den historischen Flug von MSN001 am 24. Juni. Dabei startete der Prototyp mit der Registrierung F-WWOW am frühen Morgen in Toulouse als Flug "AIB10OW" und kehrte nach Manövern über der französischen Atlantikküste westlich von La Rochelle nach einer Flugzeit von 2 Stunden und 15 Minuten nach Toulouse zurück.

Bei MSN001 handelt es sich um den ersten Airbus A380. Er war am 27. April 2005 zum Jungfernflug gestartet. Als eines der ersten beiden Testflugzeuge ist diese A380 nicht mit einer Passagierkabine ausgestattet, sondern mit Ballasttanks und einer Ingenieurstation. Das Flugzeug war an der Anfangsflugerprobung beteiligt und auch an den Tests mit Minimalfahrt, wobei ein Hecksporn als Schutz installiert wurde.

Airbus nutzt den Prototypen MSN001 auch nach neun Einsatzjahren, trotz größerer Einsatzpausen, immer wieder für A380-Testkampagnen und -Modifikationen. Dazu zählten die Modifikationen der Flügelrippen und die Entwicklung der "Brake-to-Vacate"- und "ROPS"-Software, die Bremsungen mit Zielgeschwindigkeit und eine aktuelle Vorhersage der benötigten Ausrollstrecke ermöglicht. Zuletzt -und vermutlich auch beim Jubiläumsflug - wurde MSN1 für eine Testkampagne der Kabinentüren genutzt. Hierbei soll vibrationsbedingter, vorzeitiger Verschleiß der Türen vermindert werden, der bei zwei Kundenflugzeugen im Liniendienst aufgetreten war.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Untersuchungen im Auftrag der EASA Studien sehen keine Probleme bei Kabinenluft

24.03.2017 - Die Luft in Kabinen von Verkehrsflugzeugen ist unbedenklich. Zu diesem Ergebnis kommen zumindest zwei von der europäischen Agentur für Flugsicherheit in Auftrag gegebene Untersuchungen. … weiter

Gegenverkehr mit bedrohlichen Folgen A380-Wirbelschleppen: Deutscher Business Jet muss notlanden

08.03.2017 - Ein deutscher Business Jet ist am 7. Januar beim Flug über dem arabischen Meer in die Wirbelschleppen unter einer entgegen kommenden A380 geraten. Der kleine Zweistrahler vollführte mehrere … weiter

Größtes Gerät fliegt aus Korea nach Hessen Asiana stellt Frankfurt auf A380 um

06.03.2017 - Die südkoreanische Fluggesellschaft Asiana Airlines bedient ihre Route zwischen Seoul und Frankfurt seit Sonntag mit ihrem Flaggschiff Airbus A380-800. … weiter

Spektakulärer Sonderanstrich für Japans Flaggschiff ANA lackiert A380 als riesige Schildkröte

06.03.2017 - Japans größte Airline ANA schmückt ihren künftigen Airbus A380 mit einer Sonderlackierung als hawaiianische Meeresschildkröte "Flying Honu". … weiter

Giganten im Luftverkehr Top 10: Die größten Passagierflugzeuge der Welt

03.03.2017 - Welche Airliner können die meisten Fluggäste befördern? Unsere Übersicht gibt Aufschluss über die Verkehrsflugzeuge mit der höchsten Passagierkapazität. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 04/2017

FLUG REVUE
04/2017
06.03.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


"Neue" MiG-35 vorgestellt
Probleme beim BER
Iran Air erhält Airbus
Wirbelschleppen - die gefährliche Schönheit
SpaceShipTwo wieder im Flugtest
Bombardie-Flaggschiff Global 7000

aerokurier iPad-App