21.12.2007
FLUG REVUE

14.12.2007 - MTU investiert in neue TrieMTU will sich bei Pratt an Regionaljet-Triebwerken beteiligen

14. Dezember 2007 - Die MTU Aero Engines und Pratt & Whitney haben im Hinblick auf drei zukünftige Triebwerksprogramme für Geschäftsreise- und Regionalflugzeuge eine enge Zusammenarbeit vereinbart.

Das Münchner Unternehmen will sich mit jeweils rund 15 Prozent am PWX10 (Schubbereich 10.000 Pfund) für künftige mittlere und große Geschäftsreiseflugzeuge, am Geared-Turbofan-Triebwerk (GTF, Getriebefan) für den Mitsubishi Regional Jet (MRJ) sowie am Geared-Turbofan-Triebwerk (Schubbereich 23.000 Pfund, geschätztes Marktvolumen: rund 3.000 Triebwerke) für das Regionalflugzeug Bombardier CSeries beteiligen. Allerdings müssen bestimmte Bedingungen für den Programmstart gegeben sein. Bei einer Realisierung dieser Programme erhofft sich die MTU ein Umsatzvolumen von rund zwölf Milliarden Euro.

Der MTU-Vorstandsvorsitzende Udo Stark sagte: "’Der Regionalflugzeugmarkt ist ein wesentliches Wachstumssegment der Zukunft. Wir wollen mit unserem technologischen Know-How und unserer Finanzkraft bei der neuen Generation dieser Triebwerke mit dabei sein. Die erwarteten Renditen in diesem Segment rechtfertigen den erforderlichen Mitteleinsatz für Forschung und Entwicklung voll und ganz."



Weitere interessante Inhalte
Übersicht Zivilflugzeug-Bestellungen im Jahr 2017

17.01.2017 - Welche Airline hat bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt oder Optionen gezeichnet? Unsere Übersicht gibt Ihnen eine aktuelle Auflistung der Flugzeugbestellungen im Jahr 2017. … weiter

Lauberhornrennen Swiss fliegt mit Patrouille Suisse

13.01.2017 - Im Rahmen des Lauberhornrennens plant die Schweizer Fluggesellschaft auch dieses Jahr einen Schauflug. Eine CS100 wird dabei zusammen mit der Kunstflugstaffel der Schweizer Luftwaffe auftreten. … weiter

Übersicht Zivilflugzeug-Bestellungen im Jahr 2016

23.12.2016 - Welche Airline hat bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt oder Optionen gezeichnet? Unsere Übersicht gibt Ihnen eine aktuelle Auflistung der Flugzeugbestellungen im Jahr 2016. … weiter

Neue Nonstop-Verbindung SAS fliegt von Stuttgart nach Stockholm

15.12.2016 - Scandinavian Airlines (SAS) nimmt ab März 2017 mit der Route Stuttgart - Stockholm eine neue Direktverbindung in den Flugplan auf. … weiter

Erstkunde airBaltic Bombardier CS300 nimmt Liniendienst auf

14.12.2016 - Am Mittwoch hat airBaltic wie geplant den regulären Liniendienst mit seiner ersten von 20 bestellten CS300 aufgenommen. Es ging von Riga nach Amsterdam. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App