17.08.2017
FLUG REVUE

Neuer 19-Sitzer aus IndonesienN219 startet in Bandung zum Erstflug

Das von PT Dirgantara Indonesia gebaute Mehrzweckflugzeug N219 begann am Mittwoch sein Flugtestprogramm. Der verzögerte Jungfernflug dauert knapp 30 Minuten.

N219 Erstflug August 2017 Indonesien

Die N219 von PDTI hob am 16. August 2017 in Dandung zum Erstflug ab (Foto: LAPAN).  

 

Die N219 hob nach Firmenangaben um 9:10 Uhr vom Husein Sastranegara Airport in Bandung ab und stieg auf eine Höhe von knapp 2500 Metern. Geflogen wurde der Schulterdecker von PTDI-Cheftestpilot Esther Gayatri Saleh, mit Adi Budi Atmoka als Copilot.

Die N219 wir mit Unterstützung von LAPAN, dem Nationalen Luft- und Raumfahrtforschungsinstitut des Landes, entwickelt. Nach diversen Studien laufen die Arbeiten seit etwa 2011. Roll-out war bereits 2015. Bisher wurde etwa 60 Millionen Dollar investiert, weitere 15 Millionen werden für die Flugversuchsphase mit zwei Prototypen benötigt.

Mit der N219 will Indonesien ein eigenständiges kleines Zubringerflugzeug für 19 Passagiere oder die entsprechende Fracht auf den Markt bringen, das in Anschaffung und betrieb billig ist und sich für Flüge in abgelegene Regionen des Inselstaates eignet. Als maximale Abflugmasse werden 7030 Kilogramm genannt. Zwei Pratt & Whitney PT6A-42 sorgen für eine Reisegeschwindigkeit von 350 km/h.



Weitere interessante Inhalte
Deutsche Flugsicherung Assistenzsystem für Fluglotsen

19.09.2017 - Die DFS hat zusammen mit der Gesellschaft für Luftverkehrsinformatik (GLVI) ein Assistenzsystem entwickelt, das Lotsen bei der Überwachung der Flugwege unterstützt. … weiter

Meilenstein wird in Mobile gefeiert Airbus: 1500. Flugzeug in Nordamerika ausgeliefert

19.09.2017 - Mit der Auslieferung einer A321 an American Airlines übergab Airbus sein 1500. Zivilflugzeug in den Dienst einer nordamerikanischen Airline. Damit baut der europäische Hersteller seine Beziehungen zur … weiter

Swiss Gesamtes Kabinenpersonal bekommt Tablets

19.09.2017 - Die Schweizer Fluggesellschaft Swiss stattet alle Flugbegleiter mit persönlichen Tablet-Computern aus. … weiter

KLM Cityhopper Abschied von der Fokker 70 rückt näher

18.09.2017 - KLM Cityhopper mustert ihre Fokker-Flotte zugunsten moderner Regionaljets aus. Ende Oktober fliegen die letzten Fokker 70 im Liniendienst. … weiter

Flugausfälle Ryanair streicht am Wochenende mehr Flüge als erwartet

18.09.2017 - Die irische Low-Cost-Airline Ryanair will ihre Pünktlichkeit verbessern und streicht in den kommenden sechs Wochen bis zu 2100 Flüge. Am Wochenende waren sogar mehr Verbindungen betroffen als … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 10/2017

FLUG REVUE
10/2017
11.09.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Pleite: Ausverkauf bei airberlin
60 Jahre Sputnik: Der Beginn der Raumfahrt
Ambulanzflugzeug: Business Jets helfen im Notfall
Triebwerke-Extra: Die Kraftpakete der Zukunft
Flughafen Peking: Wachstum ohne Ende

Be a pilot