04.05.2016
FLUG REVUE

Verstärkung der LangstreckenflotteNeue Boeing 777-300ER für TAAG Angola Airlines

Die staatliche angolanische Fluggesellschaft baut ihre Langstreckenflotte mit einer Boeing 777-300ER aus und wird damit zum größten Triple-Seven-Betreiber im südlichen Afrika.

Boeing 777-300ER TAAG Angola Airlines

TAAG Angola Airlines hat vergrößert ihre Langstreckenflotte um eine Boeing 777-300ER. Foto und Copyright: Boeing  

 

Boeing hat eine 777-300ER an TAAG Angola Airlines ausgeliefert. Das Flugzeug landete nach einem mehr als 14.000 Kilometer langen Flug am Dienstag in Luanda, wie Boeing mitteilte.

Mit der Boeing 777-300ER will die staatliche Airline ihre Verbindungen zwischen Angola und Portugal vom 2. Juni an verdoppeln. "Die 777-300ER ist das Rückgrat unserer Langstreckenflotte", so Peter Hill, Vorstandsvorsitzender von TAAG.

TAAG Angola Airlines hat ihren Sitz in der angolanischen Hauptstadt Luanda und betreibt 14 Flugzeuge, darunter 737-700 sowie 777-200ER und -300ER. Die Fluggesellschaft bedient 31 innerangolanische und internationale Ziele.



Weitere interessante Inhalte
Airlines wollen ihre Riesen-Zweistrahler später Boeing verschiebt 777X-Erstflug auf 2019

14.06.2017 - Boeing verschiebt den geplanten Erstflug seiner Boeing 777X um vier Monate von 2018 auf Februar 2019. Damit fängt der US-Flugzeughersteller eine leicht abgeschwächte Kundennachfrage auf. … weiter

Winterflugplan Singapore Airlines fliegt häufiger nach Paris

13.06.2017 - Singapore Airlines erhöht im Winterflugplan die Frequenz in die französische Hauptstadt - und will die Route mit einer Boeing 777 anstelle eines Airbus A380 bedienen. … weiter

Luxus auf der Langstrecke Emirates gestaltet First Class neu

31.05.2017 - Die staatliche Fluggesellschaft des Emirates Dubai wird im November ein neues First Class-Konzept präsentieren. Das Luxusangebot wird auf einer Boeing 777-300ER debütieren. … weiter

Die Riesen der Lüfte Top 10: Die größten Flugzeuge der Welt

15.05.2017 - Schneller, höher, weiter: Die Entwicklung der Luftfahrt ist und war immer von Rekorden geprägt. Eine besondere Rolle nehmen seit jeher Großflugzeuge ein. … weiter

Kommt die Flottenerneuerung ins Stocken? Iran Air kündigt erste A330-Einsätze nach Westeuropa an

25.04.2017 - Iran Air wird ab Mai die ersten Ziele in Westeuropa mit ihren neuen Airbus A330 bedienen. Dagegen wurde die geplante Übernahme der ersten Boeing 777-300ER überraschend abgesagt. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 07/2017

FLUG REVUE
07/2017
12.06.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


COMAC C919 fliegt
Rafale wird weiter modernisiert
Das Cockpit der Zukunft
Griechenland mustert RF-4E Phantom II aus
Air Seychelles fliegt ab Düsseldorf
Patrouille de France auf großer US-Tour

aerokurier iPad-App