14.10.2008
FLUG REVUE

14.10.2008 - India AviationNeue Luftfahrtmesse: India Aviation 2008

14. Oktober - Am morgigen Mittwoch (Ortszeit) öffnet im indischen Hyderabad Indiens erste zivile Luftfahrtmesse.

Die "India Aviation 2008" findet in einem der wichtigsten und bevölkerungsreichsten Luftfahrt-Wachstumsmärkte der Welt statt, der momentan allerdings auch unter den Folgen der globalen Finanzkrise leidet.

150 Unternehmen aus 18 Staaten stellen am Begumpet Airport aus. Airbus ist mit einer A380 vertreten und übergibt eine direkt aus Hamburg eingeflogene A319 an Air India. Außerdem wird eine A330 von Kingfisher ausgestellt. Bombardier präsentiert die CRJ900 NextGen. Aus dem Partnerland USA wird unter anderem eine neue Boeing 777-300ER von Air India erwartet. Dieses Muster wird in Indien auch von Jet Airways mit einer spektakulären Luxusausstattung mit Suiten im Abteil der Ersten Klasse eingesetzt.



Weitere interessante Inhalte
US-Reiserestriktionen dämpfen die Nachfrage Emirates dünnt US-Flugplan aus

21.04.2017 - Die Fluggesellschaft Emirates Airline dünnt ihren Flugplan in die USA aus. Sie reagiert damit auf eine sinkende Nachfrage, die auch durch die neuen Reisebeschränkungen der Trump-Administration … weiter

Kundenflugzeug für Virgin America Airbus übergibt erste A321neo

20.04.2017 - In Hamburg-Finkenwerder hat Virgin America am Donnerstag den ersten Airbus A321neo übernommen. Der neue Star der Airbus-Standardrumpfflugzeuge ist bei "VX" mit CFM LEAP-1A-Triebwerken ausgestattet. … weiter

Abwurf von der F-16 US-Atombombe B61-12 im Flugtest

19.04.2017 - Die US Air Force hat die Qualifikation der neuen taktischen Atombombe B61-12 mit einem Abwurf von einer F-16 begonnen. Auch die deutschen Tornados sollen das System nutzen können. … weiter

Premium AEROTEC, EOS und Daimler 3D-Druck für die Großserienfertigung

19.04.2017 - Der Luftfahrtzulieferer Premium AEROTEC, der Anlagenhersteller EOS und der Autobauer Daimler arbeiten zusammen, um den 3D-Druck in die Industrieproduktion zu bringen. … weiter

Bemannte Raumfahrt Boeings Tor zum Weltall

19.04.2017 - Eine Raumstation in Mondnähe und ein Mars-Raumschiff: Der amerikanische Flugzeug- und Raumfahrtkonzern hat neue Konzepte für die interplanetare Raumfahrt vorgestellt. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 05/2017

FLUG REVUE
05/2017
10.04.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Boeing 737 wird 50
Boeing 787-10 fliegt
Rafale in Jordanien
DC-3 in Kolumbien
Flughafen Paris Charles de Gaulle
Triebwerksforschung

aerokurier iPad-App