18.06.2009
FLUG REVUE

Wizzair unterzeichnet Abkommen über A320 mit Airbus in ParisParis Air Show: Wizz Air unterzeichnet Vereinbarung über Kauf von 50 Airbus A320

Wizz Air hat mit Airbus eine Grundsatzvereinbarung über den Kauf von 50 A320 Flugzeugen geschlossen. Damit wird die Low-Cost Airline nach Angaben von Airbus ihre Bestellungen auf insgesamt 132 Flugzeuge der A320-Familie erhöhen.

Wizz Air Airbus A320

Airbus A320 in den Farben von Wizz Air Foto und Copyright: © Airbus  

 

Alle Airbus-Jets für Wizz Air erhalten eine komfortable Einklassenkabine für 180 Passagiere. Über den Triebwerkstyp wird noch entschieden, hieß es am Donnerstag.

Mit den neuen A320 kann Wizz Air ihr ausgedehntes Streckennetz mit 11 Drehscheiben in Polen, Ungarn, Bulgarien, Rumänien, Ukraine und der Tschechischen Republik verstärken. Auch wird die Airline ihr bereits bestehendes Netz von 130 bereits vorhandenen Routen um neue Strecken erweitern können.

Mit dieser bedeutenden A320-Bestellung wird Wizz Air’s starke Position in der Region noch weiter gefestigt. Die schnell wachsende Low-Cost- und Low-Fare-Airline aus Mittel- und Osteuropa betreibt bereits eine Airbus-Flotte von 24 A320.

„Dieser neue Auftrag ist Teil unseres Wachstumsplans und unterstreicht unser Bestreben, die bevorzugte Airline in Mittel- und Osteuropa zu werden. Die Wirtschaftlichkeit der A320 ist für uns ein entscheidender Faktor, um unsere Dienste zu den niedrigst möglichsten Betriebskosten durchzuführen und unserem beständig wachsenden Kundenkreis weiter attraktiv niedrige Flugpreise anzubieten. Diese neue Vereinbarung unterstreicht auch die solide Natur unseres Geschäftsmodells, auch in dem derzeit einem anspruchsvollen Marktumfeld“, sagte József Váradi, Chief Executive Officer von Wizz Air.

„In nur fünf Jahren hat Wizz Air mit der Unterstützung des federführenden Investors Indigo Partners eine formidable Erfolgsgeschichte geschrieben. Wir freuen uns sehr darüber, dass  der Airline dies mit unseren Flugzeugen gelungen ist. Die A320 ist mit ihrer überragenden Wirtschaftlichkeit und hohen Attraktivität für die Passagiere ohne Zweifel das weltweit bevorzugte Single-Aisle-Flugzeug. Zudem ist die A320 auch das ökologisch effizienteste Flugzeug ihrer Klasse“, sagte Tom Enders, President und CEO von Airbus. „Dieser Meilenstein-Auftrag zeigt erneut die Marktüberlegenheit der A320.“



Weitere interessante Inhalte
Untersuchungen im Auftrag der EASA Studien sehen keine Probleme bei Kabinenluft

24.03.2017 - Die Luft in Kabinen von Verkehrsflugzeugen ist unbedenklich. Zu diesem Ergebnis kommen zumindest zwei von der europäischen Agentur für Flugsicherheit in Auftrag gegebene Untersuchungen. … weiter

A321 für American Airlines Airbus liefert fünftes Flugzeug aus Alabama

14.03.2017 - Die neue US-Endmontagelinie von Airbus in Mobile hat ihr fünftes Flugzeug in diesem Jahr an American Airlines ausgeliefert. … weiter

Flugzeugstrukturen für Airbus und Bombardier RUAG eröffnet Werk in Ungarn

02.03.2017 - Der Schweizer Technologiekonzern RUAG baut seine Produktionskapazitäten im Bereich Flugzeugstrukturbau aus. Im ungarischen Eger wurde ein neuer Fertigungsstandort eingeweiht. … weiter

Triebwerkshersteller aus München MTU will Invesitionsphase 2017 abschließen

23.02.2017 - MTU Aero Engines steigerte im vergangenen Geschäftsjahr erneut Umsatz und Gewinn. Nach großen Investitionen in neue Programme in den vergangenen Jahren will das Unternehmen in die Konsolidierung … weiter

A380-Prototyp für Le Bourget Airbus gibt seltene Prototypen an Museen

07.02.2017 - Airbus hat eine Reihe seltener Prototypen ausgemustert und will sie an Luftfahrtmuseen abgeben. Darunter ist erstmals auch ein Airbus A380. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 04/2017

FLUG REVUE
04/2017
06.03.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


"Neue" MiG-35 vorgestellt
Probleme beim BER
Iran Air erhält Airbus
Wirbelschleppen - die gefährliche Schönheit
SpaceShipTwo wieder im Flugtest
Bombardie-Flaggschiff Global 7000

aerokurier iPad-App