03.05.2017
FLUG REVUE

Luxus-SUV wird zum VorfeldgerätCayenne schleppt Airbus A380

Ein Porsche Cayenne hat am 1. Mai eine A380 an den Haken genommen und 42 Meter über das Werftvorfeld von Air France in Paris geschleppt. Für das Guiness Book of Records ist dies ein neuer "Weltrekord".

Airbus A380 mit Porsche Cayenne als Schleppfahrzeug

Für den Rekordversuch stellte sich der Porsche Cayenne vor dem mit Bremsklötzen gesicherten Flugzeug in Position. Foto und Copyright: Air France  

 

In zwei separaten Läufen zogen ein Porsche Cayenne Turbo S (570 PS) und ein Porsche Cayenne S Diesel (385 PS) den 285 Tonnen schweren Airbus A380-800 über eine Distanz von 42 Metern. Damit wurde der Weltrekord für das schwerste Flugzeug, das von einem Serienfahrzeug gezogen wurde, um 115 Tonnen überboten. Für den bisherigen Rekord hatte ein Nissan Patrol im Jahr 2013 einen Antonow-Frachter geschleppt.

Porsche Cayenne schleppt Airbus A380 Rekordjubel

Der neue Flugzeug-Schlepprekord mit einem Serienfahrzeug wird im Guiness Book of Records vermerkt. Foto und Copyright: Porsche  

 

Die Cayenne nutzten eine spezielle Schleppstange, die an der standardmäßigen Anhängerkupplung befestigt wurde. Der als Rekordfahrzeug eingetragene Cayenne Diesel entwickelt ein Drehmoment von bis zu 850 Nm. Das Fahrzeug mit Rechtssteuerung wurde zuvor aus London durch den Porsche-Techniker Richard Payne nach Paris überführt. "Mein Rückspiegel wurde komplett durch die A380 ausgefüllt. Der Porsche hat sich angestrengt aber hat alles bewältigt. Unser Dank sollte an die Stuttgarter gehen, die ihn entwickelt haben, und an Air France, die uns erlaubt hat, ihr schönes Flugzeug zu schleppen."



Weitere interessante Inhalte
Langstrecken-Niedrigpreisprojekt Air France: Einigung mit Piloten über "Boost"

17.07.2017 - Nach dreijährigem Tauziehen haben sich die französische Pilotengewerkschaft SNPL und Air France über die Gründung einer neuen Niedrigpreis-Langstreckentochter bei Air France geeinigt. Das Projekt … weiter

Gemeinsames Dach in Toulouse Airbus schließt Konzernumbau ab

04.07.2017 - Airbus hat Anfang Juli den Konzernumbau abgeschlossen. Im Rahmen der "Integrationsstrategie" zog die verkleinerte Konzernführung aus Paris und München nach Toulouse um und wurde dort auf die bereits … weiter

Premiere an der Côte d’Azur Emirates fliegt mit A380 nach Nizza

03.07.2017 - Den Eröffnungsflug von Dubai zum Nice Côte d’Azur International Airport absolvierte der Airbus-Doppeldecker vergangenen Samstag. … weiter

Flaggschiff kommt 2018 auch nach Bayern Lufthansa stationiert fünf A380 in München

13.06.2017 - Lufthansa erweitert ihr Langstreckenangebot ab München ab Sommer 2018 mit fünf A380. Die Doppelstock-Riesen werden aus Hessen abgezogen, wo sich Lufthansa mit Fraport über die Ryanair-Ansiedlung … weiter

Winterflugplan Singapore Airlines fliegt häufiger nach Paris

13.06.2017 - Singapore Airlines erhöht im Winterflugplan die Frequenz in die französische Hauptstadt - und will die Route mit einer Boeing 777 anstelle eines Airbus A380 bedienen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 08/2017

FLUG REVUE
08/2017
10.07.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Stratolaunch: Das größte Flugzeug der Welt
Atlanta: Der größte Flughafen der Welt
Paris Air Show: Die größte Luftfahrtschau der Welt
Transall: Abschied von Penzing


aerokurier iPad-App