13.02.2011
FLUG REVUE

Boeing Premiere 747-8 IPremiere Boeing 747-8 Intercontinental UPDATE: 21:10

Boeing hat Sonntagabend bei einem feierlichen "Rollout" in Everett die Passagierversion der 747-8I offiziell vorgestellt. Das Flugzeug trägt eine neue, rote Boeing-Bemalung.

Das erste Flugzeug der 747-8I-Baureihe ist für einen VIP-Kunden vorgesehen. Dann folgt die erste 747-8I für Lufthansa. Die Airline hatte 2006 die 747-8 bestellt. Weiterer Airline-Kunde ist Korean.

Die Premierenfolge bei Boeing ist bei der 747-8I ungewöhnlich: Die Passagierversion folgt nach dem Frachter. Dieser ist bereits seit rund einem Jahr in der Flugerprobung.

Boeing überträgt die Premiere live auf seiner Webseite. Für alle User, die keine schnelle Internet-Verbindung zur Verfügung haben und/oder auf einem mobilen Gerät schauen, fassen wir in unserem Ticker kurz den Fortgang des Rollouts zusammen.

Mehr zur Premiere der 747-8:

17:30 Uhr

Lufthansa-Konfiguration für die 747-8I

19:00 Uhr

Bei Boeing sind die Vorbereitungen nahezu abgeschlossen. Im Twitterfeed des Unternehmens ist die blau beleuchtete Bühne zu sehen sowie zahlreiche Mitarbeiter, die sich zur Premierenfeier versammeln. In rund einer Stunde, um 20.00 MEZ soll die Präsentation beginnen

20:01 Uhr

Die Zeremonie in Everett beginnt. Eine persönliche Begrüßung gibt es für Joe Sutter, den "geistigen Vater" der 747.

20:10 Uhr

Jim Albaugh betritt die Bühne. Rechts und Links Modelle der 747-8I im BBJ, Lufthansa und Korean Design. Albaugh dankt zunächst dem ganzen Team. "Dies wird wieder einmal ein Flugzeug sein, dass die Welt verändert", erklärt der Boeing-Manager.

20.16 Uhr

Elizabeth Lund schildert die Vorteile der 747-8. "Das Flugzeug fliegt schneller, weiter und effizienter als alle anderen in seiner Klasse". Für sie persönlich sei es eine große Ehre gewesen, die Arbeit von Joe Sutter fortzusetzen.

20:23 Uhr

Nico Buchholz (Lufthansa) lobt die 747-8. "Es ist ein wundervolles Produkt". Die 747-8 sei ein großer Schritt. Gleichzeitig erinnert er an die jahrzehntelange Zusammenarbeit zwischen Lufthansa und Boeing. Lufthansa wolle die erste 747-8 im kommenden Jahr übernehmen. Bei LH ist die 747-8 zwischen A380 und Boeing 747-400 sowie A340-600 angesiedelt.

20:36 Uhr

Die 747-8 Intercontinental ist enthüllt. Das Flugzeug hat ein rotes Farbschema im Gegensatz zum traditionellen Boeing-Blau!

20:50 Uhr

Die offizielle Präsentation ist zuende. Mitarbeiter und Ehrengäste strömen zur Besichtigung der 747-8I.

Einen ausführlichen Bericht über die Vorbereitungen der 747-8I auf ihren Erstflug sowie den Erprobungsstand der Frachtversion des neuen Jumbo-Modells lesen Sie in der März-Ausgabe der FLUG REVUE, die ab 14. Februar am Kiosk erhältlich ist!



Weitere interessante Inhalte
Bestseller Jumbo Jet Top 10: Auslieferungen Boeing 747-Modelle

14.08.2017 - Bis dato wurden 1532 von 1552 bestellten Boeing 747 ausgeliefert. Der US-Flugzeugbauer bot insgesamt 20 Unterversionen des Jumbo Jets an. Über die beliebtesten Varianten gibt unsere Top 10 Auskunft. … weiter

Erste Boeing 747-8F für UPS Paketfrachter wird selbst zum "Paket"

14.07.2017 - Die erste Boeing 747-8F für UPS wird bei Boeing in Everett zur Lackierung vorbereitet. Dafür ist derzeit der gesamte Jumbo sorgfältig abgeklebt. … weiter

US-Hersteller meldet Kundenübergaben Boeing liefert 183 Flugzeuge im zweiten Quartal aus

11.07.2017 - US-Branchenriese Boeing hat im zweiten Quartal 2017 insgesamt 183 neue Verkehrsflugzeuge ausgeliefert. Rekordhalter wurde die Boeing 737 mit 123 Auslieferungen. … weiter

Zehnte 747-8 Intercontinental für Korean Air Letzter Passagierjumbo vor der Auslieferung

26.06.2017 - In Everett bereitet Boeing die vermutlich letzte Boeing 747-8 der Passagierausführung "747-8 Intercontinental" auf die Auslieferung vor. Nur als Frachter und Business Jet ist das Flaggschiff noch … weiter

Die Riesen der Lüfte Top 10: Die größten Flugzeuge der Welt

15.05.2017 - Schneller, höher, weiter: Die Entwicklung der Luftfahrt ist und war immer von Rekorden geprägt. Eine besondere Rolle nehmen seit jeher Großflugzeuge ein. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 09/2017

FLUG REVUE
09/2017
07.08.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Eurofighter: Österreich will teure Kampfjets ausmustern
G20: Gipfeltreffen der VIP-Jets
Falcon 5X: Dassaults neuer Widebody fliegt
Tiger Meet: Trainingsduell über der Bretagne
Cassini-Sonde: Nach 20 Jahren Finale am Saturn
Air Serbia: Etihad baut erfolgreich um
Erstflug am Computer: Flugzeuge im Datenstrom

Be a pilot