16.11.2010
FLUG REVUE

Programmstart für C919 und LEAP-X1C

Die Commercial Aircraft Corporation of China (COMAC) und der Triebwerkshersteller CFM International gaben heute auf der Zhuhai Airshow den Programmstart für den LEAP-X1C-Antrieb des Verkehrsflugzeugs C919 bekannt.

CFM LEAP-X  Computerzeichnung

 

 

Für den Airliner liegen nun 100 Bestellungen von Air China, China Eastern, China Southern, Hainan Airlines, CDB Leasing Company und GE Capital Aviation Services (GECAS) vor. Die ersten Flugzeuge sollen im Jahr 2016 ausgeliefert werden. COMAC hatte das LEAP-X1C im Dezember 2009 als Antrieb der C919 ausgewählt. CFM International will Ende 2011 den Entwurf des Triebwerks festschreiben. Der Erstlauf ist für Anfang 2013 geplant. Die Chinesen entschieden sich für ein integriertes Antriebssystem, bei dem die Gondel und die Schubumkehr von Nexcelle (Gemeinschaftsunternehmen von Aircelle und GE's Middle River Aviation Systems) stammen.




  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 06/2017

FLUG REVUE
06/2017
08.05.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Ryanair: Billig-Gigant in der Offensive
Kabinendesign: Wie eng sitzen wir morgen?
Marinehubschrauber: Die Alleskönner für den Bordeinsatz
US Navy: Teststaffel in Pax River
Raumtransporter: So kommt lebenswichtige Fracht zur ISS
Hightech-Triebwerke: Power für Business Jets

aerokurier iPad-App