15.06.2015
FLUG REVUE

Milliarden-Nachbestellung für die 777Qatar Airways ordert weitere 14 Boeing 777

Qatar Airways hat am Montag auf der Pariser Luftfahrtmesse weitere 14 Boeing 777 bestellt. Zehn Boeing 777-8X werden ab 2022 geliefert, vier 777-Freighter schon ab 2017.

Boeing 777-8X Boeing 777F Qatar Airways

Boeing 777-8X und Boeing 777F im Design von Qatar Airways. Grafik und Copyright: Boeing  

 

Außerdem hat Qatar 40 bereits vereinbarte "Erwerbsrechte" für Boeing 777 in Optionen mit reservierten Lieferterminen umgewandelt, wie Qatar-Vorstandschef Al Baker auf Nachfrage der Flug Revue erläuterte. Qatar Airways werde erster Betreiber der 777-8X, sagte Al Baker in Paris. Qatar Airways sei mittlerweile die viertgrößte Frachtairline der Welt, vor vier Jahren habe sie erst auf Platz 20 gelegen. 

Über etwaige Auswirkungen seiner nochmaligen 777-Bestellung auf die Beschaffung noch größerer Flugzeuge wollte sich Al Baker nicht äußern. Auch über sein mögliches Interesse am Kauf von Fracht-Jumbos machte er keine Angaben. Die heutige Bestellung hat einen Listenwert von 4,8 Milliarden Dollar.

www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Airlines wollen ihre Riesen-Zweistrahler später Boeing verschiebt 777X-Erstflug auf 2019

14.06.2017 - Boeing verschiebt den geplanten Erstflug seiner Boeing 777X um vier Monate von 2018 auf Februar 2019. Damit fängt der US-Flugzeughersteller eine leicht abgeschwächte Kundennachfrage auf. … weiter

UPDATE Überflugverbote und eingestellte Linien Arabischer Streit behindert Luftverkehr nach Katar

06.06.2017 - Der Luftverkehr in das Emirat Katar wird empfindlich behindert, seitdem mehrere arabische Staaten ihre Flugverbindungen nach Doha eingestellt haben und Flugzeuge aus Katar nicht mehr passieren lassen. … weiter

Die Cargo-Spezialisten Top 10: Die größten Frachtflugzeuge der Welt

03.05.2017 - Angefangen hat es in der Pionierzeit der Luftfahrt mit Briefen, heute passen riesige Generatoren und ganze Segelyachten in die Frachträume der großen Transportflugzeuge. … weiter

Neuer Zweistrahler 777-9 ist am teuersten Boeing erhöht die Listenpreise

28.03.2017 - Boeing hat die hauseigenen Listenpreise für Verkehrsflugzeuge erhöht. Gegenüber der letzten Preiserhöhung vom Juli 2015 stiegen die Listenpreise um rund 2,2 Prozent. … weiter

Flight Test Lab der Entwicklungsingenieure Boeing testet erste 777X im Simulator

09.03.2017 - Seit Ende Februar "fliegt" bei Boeing die erste 777X. Der künftig größte Zweistrahler der Welt wird als Rechenmodell im Boeing Flight Test Lab vermessen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 07/2017

FLUG REVUE
07/2017
12.06.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


COMAC C919 fliegt
Rafale wird weiter modernisiert
Das Cockpit der Zukunft
Griechenland mustert RF-4E Phantom II aus
Air Seychelles fliegt ab Düsseldorf
Patrouille de France auf großer US-Tour

aerokurier iPad-App