13.03.2014
FLUG REVUE

Verbesserungen reduzieren den VerbrauchRoll-out der "neuen" Embraer 175

Mehrere Modifikationen reduzieren den Verbrauch der Embraer 175 deutlich. Nun hat der brasilianische Flugzeugbauer das erste Exemplar des neuen Standards fertiggestellt. Die Übergabe an den Kunden ist für die kommenden Wochen geplant.

Embraer 175 Verbesserungen United Roll-out

Die erste Embraer 175 mit den aerodynamisch optimierten Maßnahmen beim Roll-out in Sao José dos Campos. Foto und Copyright: Embraer  

 

Laut Embraer soll der neue Standard des Regionaljets bei einem typischen Einsatz um 6,4 Prozent niedriger sein als bei der Originalversion. Diesen Wert hätten die Flugversuche ergeben. Ursprünglich hatten die Ingenieure eine Verbesserung um fünf Prozent errechnet. Die neue Embraer 175 verfügt über modifizierte Winglets, aerodynamisch optimierte Oberflächen und weitere verbesserte Systeme. Das erste Exemplare wurde am 12. März in Sao José dos Campos vorgestellt. "Die Treibstoffreduzierung um 6,4 Prozent zeigt die Expertise unserer Entwicklungs- und Fertigungsteams sowie unserer Partner, und unser Bekenntnis, unsere  Kunden mit dem besten Produkt zu versorgen, um sie wettbewerbsfähig zu halten", sagte Paulo Cesar Silva, President & CEO von Embraer Commerical Aviation.

Zuletzt war die Embraer 175 besonders auf dem US-Markt erfolgreich: Im vergangenen Jahr orderten Republic Airways, United Airlines, SkyWest und American Airlines insgesamt 177 Flugzeuge. Ab 2020 soll dann der Nachfolger, die E175-E2 mit Getriebefans, in Dienst gehen.



Weitere interessante Inhalte
Jahresbilanz 2016 Embraer liefert insgesamt 225 Flugzeuge aus

16.01.2017 - Im vergangenen Jahr hat der brasilianische Flugzeughersteller 108 Verkehrsflugzeuge und 117 Business-Jets an Kunden übergeben. Das sei das höchste Auslieferungsvolumen seit sechs Jahren. … weiter

Probleme auf dem US-Markt Embraer E175-E2 soll später in Dienst gehen

02.12.2016 - Der brasilianische Flugzeughersteller hat die Markteinführung für das kleinste Mitglied seiner modernisierten Regionaljet-Familie verschoben. … weiter

Embraers neue Flugzeuggeneration E190-E2 wird auf Blitzschlag getestet

18.11.2016 - Der vierte Prototyp des überarbeiteten brasilianischen Regionaljets durchläuft derzeit in Sao José dos Campos Tests, mit denen Blitzschläge simuliert werden. … weiter

Vom Pendler zum Hundertsitzer Top 10: Die meistgebauten Regionalflugzeuge

17.11.2016 - Ohne sie geht nichts: Regionalflugzeuge sind nach wie vor ein unverzichtbarer Teil des Luftverkehrs. Die Palette beginnt bei den traditionellen 19-Sitzern und endet mit den aktuellsten Mustern in … weiter

Airlines United steigt von 737-700 auf 737 MAX um

16.11.2016 - United Continental nimmt Abstand von 65 Boeing 737-700, die man Anfang des Jahres in zwei Aufträgen bestellte. Anstelle der 737-700 wird Boeing nächstes Jahr vier 737-800 und zu einem späteren … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App