01.07.2014
FLUG REVUE

Premiere in ToulouseRollout der ersten A320neo

Am Dienstag ist der erste Airbus A320 der künftigen Generation A320neo in Toulouse aus der Halle gerollt. Bis auf die A318 soll die gesamte Zweistrahlerfamilie auf die neue Generation umgestellt werden.

Airbus_A320neo_erste_Rollout_Toulouse

Der erste Airbus A320neo verließ am 1. Juli 2014 die Halle in Toulouse. Foto und Copyright: Airbus  

 

Der erste Airbus A320neo mit der Werknummer MSN6101 mit der Registrierung F-WNEO wurde am Dienstag in Toulouse aus der Halle geschleppt. Das Flugzeug trägt auf der Heckflosse die große Aufschrift "neo" und auf dem Rumpf den Slogan "unbeatable fuel efficiency" (unschlagbar kraftstoffeffizient). Es soll im September zum Erstflug starten. 2015 soll das erste Flugzeug ausgeliefert werden.

Airbus_A320neo_erste_Rollout_Toulouse Ansicht Bug Front Nase

Der erste Airbus A320neo mit der Werknummer MSN6101 und der Registrierung F-WNEO. Foto und Copyright: Airbus  

 

Als Triebwerke sind am ersten Flugzeug zwei voluminöse PurePower PW1100G-JM von Pratt & Whitney montiert, die dem Flugzeug, in Verbindung mit serienmäßig installierten Sharklets an den Flügelspitzen, zu Verbrauchseinsparungen von 15 Prozent verhelfen sollen. Airbus bezeichnet diese Version als A320-271N.

Alternativ kann die A320neo auch mit ebenso sparsamen LEAP-X-Triebwerken von CFM bestellt werden. Trotz eines beachtlichen äußeren Triebwerksumfangs von 2,65 Metern (Fandurchmesser 2,06 Meter) verfügt die A320neo immer noch über eine Bodenfreiheit von der Triebwerksunterseite zum Boden von 46 Zentimetern.



Weitere interessante Inhalte
A320-Flotte von Lufthansa Serienausstattung mit Satelliteninternet-Technologie beginnt

27.09.2016 - Bis zum Frühjahr 2018 rüstet Lufthansa Technik die gesamte A320-Familie von Lufthansa mit Antennen und Routern für den Internetempfang über Ka-Band-Satelliten aus. … weiter

Testflüge mit DLR-Forschungsflugzeug in Frankfurt Software soll Fluglärm verringern

27.09.2016 - Bis zum 28. September testet das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) an Bord des Airbus A320-232 "D-ATRA" ein neues Pilotenassistenzsystem. Damit sollen leisere Anflüge möglich werden. … weiter

Berichte über Flotten-Halbierung und Lufthansa-Kooperation airberlin vor strategischer Weichenstellung?

26.09.2016 - In dieser Woche könnten bei airberlin wichtige Entscheidungen zur Zukunft des Unternehmens fallen. Medien berichten von einer deutlichen Flottenverkleinerung und einer Abgabe von Flugzeugen an … weiter

Familienkonzept wurde zum Erfolgsgeheimnis Airbus begeht 25-jähriges Betriebsjubiläum seiner Flugzeugfamilie

22.09.2016 - Vor rund 25 Jahren führte Airbus mit der A320-Familie ein Familienkonzept ein, das mit der A330/A340, A380 und A350 fortgeschrieben wurde. Alle Flugzeuge werden nach der gleichen Bedienungsphilosophie … weiter

Deutsche Vielflieger Top 10: Die zahlreichsten deutschen Passagierflugzeuge

21.09.2016 - Groß oder klein, Airbus oder Boeing: Welches Flugzeugmuster ist in den Flotten der deutschen Airlines am häufigsten vertreten? Unsere Top-10-Liste gibt Aufschluss. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 10/2016

FLUG REVUE
10/2016
12.09.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Solar Impulse 2
- Kippt Boeing die 747-8?
- Lufthansa-Halbjahresbilanz
- Einsatzbereitschaft F-35A
- Dassault Super Étendard
- Chinas Ambitionen im All
- Triebwerke-EXTRA

aerokurier iPad-App