27.05.2009
FLUG REVUE

RUAG: Serienproduktion für Bombardier angelaufen

Die RUAG übergab heute im Rahmen eines feierlichen Aktes am Standort Oberpfaffenhofen das erste Rumpfheck aus der Serienproduktion für die Regionaljetfamilie CRJ an Bombardier.<br />

"Heute ist ein Grund zum Feiern. Die Serienproduktion für die Regionaljetfamilie CRJ von Bombardier ist nach einem Jahr Aufbauarbeit jetzt startbereit, und wir können heute das erste Rumpfheck an Bombardier übergeben," freut sich Dr. Viktor Haefeli, Geschäftsführer von RUAG Technology und verantwortlich für den Geschäftsbereich "Aerostructures".

Die RUAG hat vor einem Jahr die Partnerschaft mit dem Flugzeughersteller Bombardier ausgebaut und die Verantwortung für die gesamte globale Lieferkette der Serienproduktion der Rumpfhecks der Regionaljetfamilie CRJ von Bombardier übernommen.

Der Auftrag umfasst die Fertigung von Einzelteilen und Baugruppen sowie die Endmontage des Flugzeughecks. Ein erheblicher Teil der Einzelteile wie auch der Grosskomponenten produziert die RUAG in ihren eigenen Werken in Oberpfaffenhofen (D), Emmen und Genf (CH). Der Auftrag beschäftigt ab 2011 rund 160 Mitarbeitende in Deutschland und in der Schweiz.



Weitere interessante Inhalte
Übersicht Zivilflugzeug-Bestellungen im Jahr 2016

30.11.2016 - Welche Airline hat bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt oder Optionen gezeichnet? Unsere Übersicht gibt Ihnen eine aktuelle Auflistung der Flugzeugbestellungen im Jahr 2016. … weiter

Gestreckte Version Bombardier übergibt erste CS300 an airBaltic

28.11.2016 - Bombardier Commercial Aircraft feierte am Montag in Montreal die Übergabe der ersten CS300. AirBaltic plant den ersten Linienflug am 14. Dezember. … weiter

Bombardier CSeries CS100 und CS300 erhalten gleiche Typenberechtigung

25.11.2016 - Für die beiden Kurz- und Mittelstreckenjets des kanadischen Flugzeugherstellers gilt die gleiche Typenberechtigung. Für Betreiber bringt das Vorteile. … weiter

Vom Pendler zum Hundertsitzer Top 10: Die meistgebauten Regionalflugzeuge

17.11.2016 - Ohne sie geht nichts: Regionalflugzeuge sind nach wie vor ein unverzichtbarer Teil des Luftverkehrs. Die Palette beginnt bei den traditionellen 19-Sitzern und endet mit den aktuellsten Mustern in … weiter

Anbindung an Drehkreuz Mit Lufthansa von Paderborn nach Frankfurt

16.11.2016 - Ab März 2017 fliegt Lufthansa vom Paderborn-Lippstadt Airport nach Frankfurt. Damit ist der Regionalflughafen künftig an beide Lufthansa-Drehkreuze angebunden. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App