19.08.2015
Erschienen in: 08/ 2015 FLUG REVUE

LuftfahrtschauRückblick Paris Air Show 2015

Die zivile Luftfahrt hat die Paris Air Show in diesem Jahr dominiert wie noch nie zuvor in der Geschichte. Auch UAVs waren ein Top-Thema der Messe auf dem Pariser Stadtflughafen Le Bourget. Allerdings fehl­ten auch einige namhafte Aussteller bei der 51. Ausgabe der Veranstaltung.

fr 08-2015 Paris Air Show (01)

Qatar Airways hatte zeitweise fünf neue Flugzeuge auf der Show. Foto und Copyright: Airbus  

 

Die 51. Ausgabe der Paris Air Show hat die Ambitionen der Veranstalter der weltweit größten Luft- und Raumfahrtmesse unterstrichen. Airbus und Boeing konnten ihre Auftragsbücher weiter füllen, und so hing der Erfolg der Show in diesem Jahr von der zivilen Luftfahrt ab. Hier hatte sich vor allem Qatar Airways ins Zeug gelegt und zeitweise fünf Flugzeuge nach Le Bourget geschickt: Boeing 787, Airbus A319, A319ACJ, A350 und A380. Nie zuvor hatte eine Airline so viele verschiedene Muster auf der Messe gezeigt.

Die Militärluftfahrt war – wenn man von vielen kleinen Drohnenprojekten einmal absieht – spärlich vertreten. Die Ausstellungshallen und das Static Display waren nach Veranstalterangaben zwar komplett ausverkauft, aber mit BAE Systems, Northrop Grumman, Eurofighter und Saab fehlten doch einige Branchengrößen. Im täglichen Flugprogramm war außer der Dassault Rafale und der pakistanischen JF-17 Thunder kein anderer Fighter zu sehen. Zum ersten Mal nach dem Zweiten Weltkrieg war kein rein russisches Flugzeug auf der Messe, lediglich der in internationaler Kooperation entstandene Suchoi Superjet hielt die russische Fahne hoch.


WEITER ZU SEITE 2: Aufträge für Airbus & Boeing

1 | 2 | 3 | 4 | 5 |     


Weitere interessante Inhalte
Billiger in der Herstellung und einfacher im Aufbau Airbus entwickelt einteiligen CFK-Flügelmittelkasten

18.01.2017 - Airbus-Ingenieure in Nantes und Toulouse haben einen einteiligen CFK-Flügelmittelkasten entwickelt, mit dem man die Herstellungskosten um 20 Prozent vermindern kann. … weiter

Lauberhornrennen Swiss fliegt mit Patrouille Suisse

13.01.2017 - Im Rahmen des Lauberhornrennens plant die Schweizer Fluggesellschaft auch dieses Jahr einen Schauflug. Eine CS100 wird dabei zusammen mit der Kunstflugstaffel der Schweizer Luftwaffe auftreten. … weiter

US-Niedriegpreisairline Jet Blue Kostenloses und schnelles Internet in jedem Flugzeug

13.01.2017 - Die amerikanische Fluggesellschaft JetBlue hat ihre komplette Flotte mit Internettechnologie ausgestattet. Für die Passagiere ist der Zugang kostenlos. … weiter

Iran Air modernisiert die Flotte Erste A321 trifft im Iran ein

12.01.2017 - Nach der Toulouser Übergabe am Mittwoch ist der erste Airbus A321 für Iran Air am frühen Donnerstagmorgen zum Überführungsflug in seine neue Heimat gestartet. … weiter

Zeremonie in Toulouse Iran Air übernimmt ersten Airbus

11.01.2017 - Airbus und Iran Air feierten am Mittwoch in Toulouse die Übergabe des ersten A321. Insgesamt haben die Iraner 100 Airbusse bestellt. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App