02.02.2011
FLUG REVUE

Russische Luftfahrtholding UAC zieht Jahresbilanz 2010Russischer Hersteller UAC zieht Jahresbilanz 2010

Die staatliche russische Luftfahrtholding UAC konnte ihren Umsatz 2010 nach eigenen Angaben um 44 Prozent erhöhen. Während nur sieben neue Verkehrsflugzeuge ausgeliefert wurden, liegt der aktuelle Auftragsbestand bei 495 Flugzeugen.

Die Luftfahrtholding "Joint Stock Company, United Aircraft Corporation" veröffentlichte am Mittwoch ihre vorläufigen Zahlen für das Jahr 2010. Der Umsatz habe um 44,7 Prozent auf umgerechnet 4 Milliarden Euro zugenommen. Die Schulden seien um 6,4 Prozent auf umgerechnet 3,6 Mrd. Euro gesenkt worden. Das Kapital sei um 1,4 Milliarden Euro erhöht worden.

Die Serienprodutkion des Suchoi Superjet sei angelaufen und das Zulassungsverfahren der Tupolew Tu-204SM habe begonnen. Die Holding habe 2010 über 75 Flugzeuge ausgeliefert (inklusive Teilesätzen). Darunter seien sieben Verkehrsflugzeuge gewesen, nämlich vier Antonow An-148 für Rossija , zwei Tupolew Tu-204 für die VTB Leasing/Air Koryo und eine Tu-214 für die russische Präsidialverwaltung. Über 45 gebrauchte Flugzeuge seien beim Hersteller grundüberholt worden.

Der Auftragsbestand sehe wie folgt aus:
Suchoi SSJ 100: 155
Antonow An-148: 96
Tupolew Tu-204, Tu-204SM und Tu-214: 51
Irkut MS-21: 190
Iljuschin Il-96: 3
gesamt: 495

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
flugrevue.de / Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Suchoi Superjet CityJet erhält erste SSJ100

25.05.2016 - Die irische Regionalfluggesellschaft CityJet hat als erster europäischer Betreiber einen Suchoi Superjet übernommen. … weiter

AJW Group und Technic One Ersatzteilzentrum für SSJ und MS-21

27.10.2015 - Die britische AJW Group und die russische Technic One haben eine Übereinkunft über den Aufbau eines Ersatzteilzentrums für den Suchoi Superjet und die MS-21 getroffen. … weiter

CityJet Oncken: SuperJet 100 liefert "hervorragende Performance"

15.10.2015 - CityJet holt den Suchoi SuperJet 100 nach Europa. Airlineeigner Intro Aviation fädelte den Flugzeugdeal ein. Geschäftsführer Peter Oncken erklärt im Gespräch mit aero.de, wie die Entscheidung auf die … weiter

Erster Betreiber in Westeuropa CityJet wählt Suchoi Superjet 100

14.10.2015 - Die irische Regionalfluggesellschaft CityJet hat sich zur Einflottung von 15 Exemplaren des Suchoi Superjet 100 entschieden. … weiter

Halbzeit bei den Auslieferungen Interjet übernimmt 15. Suchoi Superjet

21.05.2015 - Die mexikanische Fluglinie Interjet hat am 20. Mai ihren 15. Superjet 100 übernommen. Damit hat Suchoi die Hälfte der bestellten 30 Exemplare ausgeliefert. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App