02.11.2010
FLUG REVUE

Russland: Großauftrag für Boeing 737Russland bestätigt Großauftrag für 50 Boeing 737NG

Die russische Staatsholding Rostechnology hat in Seattle einen bereits angekündigten Großauftrag für die Boeing 737 endgültig unterzeichnet.

Boeing und die russische "State Corporation Rostechnology" gaben die endgültige Vertragsunterzeichung am 29. Oktober bekannt. Bestellt worden seien 50 Boeing 737NG. Außerdem seien weitere 35 Erwerbsrechte vereinbart worden. Der Aufsichtsrat der Staatsholding habe die auf einer Investorenkonferenz in Sotschi am 17. September bereits angekündigte Bestellung nun auch formell gebilligt. Der Listenwert des Großauftrages liege bei 3,7 Milliarden US Dollar. 

Im einzelnen seien 15 Boeing 737-700, 25 Boeing 737-800 und zehn Boeing 737-900ER fest bestellt worden. Alle Flugzeuge erhielten die jüngst überarbeitete Kabinenausstattung "Sky Interior". Sie seien durch ein Paket von Detailverbesserungen zwei Prozent sparsamer als bisherige 737NG. Die Flugzeuge werden bei verschiedenen russischen Airlines eingesetzt.

Boeing hatte bereits angekündigt, die Produktionsrate der 737 in Renton bis Anfang 2012 von heute 31,5 Flugzeugen auf 35 Flugzeuge im Monat zu erhöhen. Ab dem zweiten Quartal 2013 sollen sogar 38 Boeing 737 pro Monat hergestellt werden.



Weitere interessante Inhalte
US-Hersteller meldet Kundenübergaben Boeing liefert 183 Flugzeuge im zweiten Quartal aus

11.07.2017 - US-Branchenriese Boeing hat im zweiten Quartal 2017 insgesamt 183 neue Verkehrsflugzeuge ausgeliefert. Rekordhalter wurde die Boeing 737 mit 123 Auslieferungen. … weiter

Rekord-Jet Top 10: Die größten Kunden der Boeing 737

01.07.2017 - Mehr als 13.000 Exemplare der Boeing-737-Familie wurden bis heute bestellt. Wer die meisten davon über die Jahre geordert hat, darüber gibt unsere Top 10 Auskunft. … weiter

Größter Boeing-Betreiber Southwest übernimmt ihre 737. Boeing 737

08.06.2017 - Bei einer festlichen Übergabe im Boeing-Auslieferungszentrum in Seattle erhielt Southwest Airlines vergangenen Donnerstag ihre bereits 737. 737. … weiter

Neue Verbindungen von und nach Palma Germania stationiert Flugzeug auf Mallorca

19.05.2017 - Die deutsche Fluggesellschaft eröffnet am Freitag ihre Basis in Palma de Mallorca. … weiter

ALIAS von Aurora Flight Sciences Roboter landet Boeing 737 im Simulator

17.05.2017 - Ein Automatisierungssystem des US-Luftfahrtunternehmens Aurora Flight Sciences hat eine Boeing 737 im Simulator autonom geflogen und gelandet. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 09/2017

FLUG REVUE
09/2017
07.08.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Eurofighter: Österreich will teure Kampfjets ausmustern
G20: Gipfeltreffen der VIP-Jets
Falcon 5X: Dassaults neuer Widebody fliegt
Tiger Meet: Trainingsduell über der Bretagne
Cassini-Sonde: Nach 20 Jahren Finale am Saturn
Air Serbia: Etihad baut erfolgreich um
Erstflug am Computer: Flugzeuge im Datenstrom

Be a pilot