09.02.2009
FLUG REVUE

S-76D ErstflugSikorsky S-76D hebt zum Jungfernflug ab

Am Samstag begann die neue Version der S-76 in West Palm Beach, Florida, ihr Testprogramm.

S-76D Erstflug Februar 2009

Die Sikorsky S-76D startete am 7. Februar 2009 zum Jungfernflug (Foto: Sikorsky)  

 

Cheftestpilot Greg Barnes sowie Mike Hardywaren etwa 30 Minuten in der Luft, wobei sie im Schwebeflug auch Turns ausführten sowie bis auf etwa 40 kts (75 km/h) beschleunigten. Die Entwicklung der S-76D hatte etwa drei Jahre gedauert.

Zu den Neuerungen gegenüber den S-76C+ und C++ gehören die stärkeren PW210S-Triebwerke von Pratt & Whitney, eine aktive Vibrationskontrolle des Rotors, der mit zwei Geschwindigkeiten laufen kann sowie Blätter aus Verbundwerkstoffen. Im Cockpit ist ein fortschrittliches Avioniksystem von Thales eingebaut.

Die Lieferungen der S-76D sollen im kommenden Jahr beginnen. Es liegen etwa 100 Vorbestellungen vor.



Weitere interessante Inhalte
Riesen mit Rotoren Top 10: Die schwersten Hubschrauber der Welt

22.05.2017 - Kaum ein anderes Fluggerät bietet so viele Einsatzmöglichkeiten wie der Hubschrauber. Besonders als Transporter kann er schwer zugängliche Gegenden erreichen. Vor allem für militärische Zwecke stiegen … weiter

Teil eines Rekord-Rüstungdeals 150 Black Hawks für Saudi-Arabien

21.05.2017 - Beim Besuch von US-Präsident Trump in Riad wurde ein großes Waffengeschäft vereinbart, zu dem auch UH-60-Hubschrauber von Sikorsky gehören. … weiter

Neuer Schwerlasthubschrauber Sikorsky CH-53K erhält Freigabe für Vorserie

07.04.2017 - Das Pentagon hat die Fertigung der ersten CH-53K King Stallion aus de rSerie freigegeben. Sie sollen 2020 geliefert werden. … weiter

Ersatzteilversorgung bis 2030 gesichert Bundeswehr lässt 26 CH-53 GS umrüsten

27.02.2017 - Die Bundeswehr lässt bei Airbus Helicopters 26 schwere Transporthubschrauber auf zukunftssichere Ersatzteile und Bauteile umrüsten, die ihren Betrieb mindestens bis zum Jahr 2030 ermöglichen. … weiter

US-Wahl bei der Luftwaffe Boeing CH-47F gegen Sikorsky CH-53K

21.12.2016 - Die Luftwaffe sucht einen Nachfolger für ihre Sikorsky- CH-53-Modelle. Boeing und Sikorsky konkurrieren um das Geschäft. Die Lieferungen sollen 2022 beginnen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 06/2017

FLUG REVUE
06/2017
08.05.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Ryanair: Billig-Gigant in der Offensive
Kabinendesign: Wie eng sitzen wir morgen?
Marinehubschrauber: Die Alleskönner für den Bordeinsatz
US Navy: Teststaffel in Pax River
Raumtransporter: So kommt lebenswichtige Fracht zur ISS
Hightech-Triebwerke: Power für Business Jets

aerokurier iPad-App