17.03.2017
FLUG REVUE

Erstkunde nennt ZeitplanSouthwest plant 737 MAX 8 ab Oktober

Bei der Fluggesellschaft Southwest soll die neue 737 MAX 8 ab 1. Oktober zum Linieneinsatz kommen. Bis zum Jahresende sind insgesamt 14 Flugzeuge der neuen 737-Generation bei der texanischen Airline eingeplant.

737 MAX 8 für Southwest

Southwest plant den Linieneinsatz der Boeing 737 MAX 8 ab 1. Oktober (Foto: Southwest).  

 

Der erste Linienflug soll vom Love Field in Dallas zum Houston Hobby Airport gehen, von dort weiter nach San Antonio und anschließend zurück nach Houston. Southwest möchte mit diesem Rundflug durch Texas ein „liebevolles Zeichen in Richtung Vergangenheit“ senden. Im Juni 1971 hat die Airline den Flugbetrieb zwischen diesen drei Städten aufgenommen. Southwest plant, Anfang Oktober bereits neun 737 MAX 8 im Bestand zu haben.

Southwest Airlines ist die erste Fluggesellschaft, die das wichtigste Familienmitglied der Boeing MAX-Reihe orderte. Insgesamt 170 sind bestellt, dazu kommen 30 MAX 7. Im Zuge der Einführung der MAX-Modelle mustert Southwest am 30. September seine letzten 737-300 aus. Damit gibt es unter anderem keine Hindernisse mehr für den flexiblen Einsatz der Piloten.

Anfang des Monats hat die U.S. Federal Aviation Administration (FAA) Boeing die Zulassung der 737 MAX 8 erteilt. Die ersten Lieferungen werden im zweiten Quartal erwartet. Erster Betreiber wird voraussichtlich Norwegian sein.

Die Boeing 737 MAX 8 ist die mittlere Version der MAX-Familie und hat eine Rumpflänge von 39,47 Metern. Wie die komplette MAX-Familie ist auch die 737 MAX 8 mit zwei LEAP-1B-Triebwerken des Herstellers CFM International ausgestattet. Neben der Boeing 737 MAX 8 gehören zur MAX Familie noch die 737 MAX 200, die auf der MAX 8 basiert, aber für Ryanair auf 200 Passagierplätze gebracht wird. Des Weiteren gibt es die verkürzte 737 MAX 7 und die gestreckte 737 MAX 9.



Weitere interessante Inhalte
Neuer Zweistrahler 777-9 ist am teuersten Boeing erhöht die Listenpreise

28.03.2017 - Boeing hat die hauseigenen Listenpreise für Verkehrsflugzeuge erhöht. Gegenüber der letzten Preiserhöhung vom Juli 2015 stiegen die Listenpreise um rund 2,2 Prozent. … weiter

Erstes Mitglied der neuen Flugzeugfamilie Boeing 737 MAX 8 erhält Zulassung

10.03.2017 - Die U.S. Federal Aviation Administration (FAA) hat Boeing die Zulassung der 737 MAX 8 erteilt. Das neue Muster soll in den kommenden Monaten an die ersten Kunden ausgeliefert werden. … weiter

Größtes MAX-Familienmitglied wird fertig Rollout der Boeing 737 MAX 9

08.03.2017 - Boeing hat am Dienstag in Renton feierlich die erste Boeing 737 MAX 9 vorgestellt. Das bisher größte MAX-Familienmitglied könnte allerdings bald eine noch größere Schwester bekommen. … weiter

US-Riese investiert am Standort Europa Boeing baut Komponenten-Werk in England

27.02.2017 - Der amerikanische Flugzeughersteller Boeing will im britischen South Yorkshire Flugzeugkomponenten bauen, darunter Stellmotoren für die Flugzeugprogramme 737 und 777. … weiter

Order im Wert von fast 36 Milliarden US-Dollar CFM verbucht 2016 mehr als 2600 Bestellungen

15.02.2017 - Die Auftragsbücher des amerikanisch-französischen Konsortiums CFM International haben sich im vergangenen Jahr gefüllt, vor allem das neue LEAP-Triebwerk ist gefragt. Doch auch der Klassiker CFM56 … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 05/2017

FLUG REVUE
05/2017
10.04.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Boeing 737 wird 50
Boeing 787-10 fliegt
Rafale in Jordanien
DC-3 in Kolumbien
Flughafen Paris Charles de Gaulle
Triebwerksforschung

aerokurier iPad-App