17.03.2017
FLUG REVUE

Erstkunde nennt ZeitplanSouthwest plant 737 MAX 8 ab Oktober

Bei der Fluggesellschaft Southwest soll die neue 737 MAX 8 ab 1. Oktober zum Linieneinsatz kommen. Bis zum Jahresende sind insgesamt 14 Flugzeuge der neuen 737-Generation bei der texanischen Airline eingeplant.

737 MAX 8 für Southwest

Southwest plant den Linieneinsatz der Boeing 737 MAX 8 ab 1. Oktober (Foto: Southwest).  

 

Der erste Linienflug soll vom Love Field in Dallas zum Houston Hobby Airport gehen, von dort weiter nach San Antonio und anschließend zurück nach Houston. Southwest möchte mit diesem Rundflug durch Texas ein „liebevolles Zeichen in Richtung Vergangenheit“ senden. Im Juni 1971 hat die Airline den Flugbetrieb zwischen diesen drei Städten aufgenommen. Southwest plant, Anfang Oktober bereits neun 737 MAX 8 im Bestand zu haben.

Southwest Airlines ist die erste Fluggesellschaft, die das wichtigste Familienmitglied der Boeing MAX-Reihe orderte. Insgesamt 170 sind bestellt, dazu kommen 30 MAX 7. Im Zuge der Einführung der MAX-Modelle mustert Southwest am 30. September seine letzten 737-300 aus. Damit gibt es unter anderem keine Hindernisse mehr für den flexiblen Einsatz der Piloten.

Anfang des Monats hat die U.S. Federal Aviation Administration (FAA) Boeing die Zulassung der 737 MAX 8 erteilt. Die ersten Lieferungen werden im zweiten Quartal erwartet. Erster Betreiber wird voraussichtlich Norwegian sein.

Die Boeing 737 MAX 8 ist die mittlere Version der MAX-Familie und hat eine Rumpflänge von 39,47 Metern. Wie die komplette MAX-Familie ist auch die 737 MAX 8 mit zwei LEAP-1B-Triebwerken des Herstellers CFM International ausgestattet. Neben der Boeing 737 MAX 8 gehören zur MAX Familie noch die 737 MAX 200, die auf der MAX 8 basiert, aber für Ryanair auf 200 Passagierplätze gebracht wird. Des Weiteren gibt es die verkürzte 737 MAX 7 und die gestreckte 737 MAX 9.



Weitere interessante Inhalte
Erste Lieferung im Nahen Osten FlyDubai erhält erste Boeing 737 MAX 8

01.08.2017 - Die Airline mit Sitz in Dubai erhielt gestern feierlich den neuen Flieger für ihre reine Boeing-737-Flotte. In ihrer Region ist sie die erste Fluggesellschaft, die das moderne Standardrumpfflugzeug … weiter

US-Hersteller meldet Kundenübergaben Boeing liefert 183 Flugzeuge im zweiten Quartal aus

11.07.2017 - US-Branchenriese Boeing hat im zweiten Quartal 2017 insgesamt 183 neue Verkehrsflugzeuge ausgeliefert. Rekordhalter wurde die Boeing 737 mit 123 Auslieferungen. … weiter

Erster Betreiber in Europa Norwegian übernimmt 737 MAX 8

30.06.2017 - Boeing und und Norwegian feierten am Donnerstag die Lieferung der ersten zwei 737 MAX 8 der Niedrigpreis-Airline. Die Maschinen werden transatlantischen Flügen eingesetzt. … weiter

Übersicht UPDATE: Bestellungen bei der International Paris Air Show 2017

22.06.2017 - Welche Airline hat bei der diesjährigen Air Show in Paris bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt? Sehen Sie in unserer aktuellen Auflistung die neuen Aufträge der Flugzeughersteller. … weiter

EASA und FAA ETOPS-Zertifizierung für A320neo-Antriebe

21.06.2017 - Die beiden Triebwerksoptionen für den Airbus A320neo, das PW1100G-JM von Pratt & Whitney und das Leap-1A von CFM International, haben die ETOPS-180-Zulassung erhalten. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 09/2017

FLUG REVUE
09/2017
07.08.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Eurofighter: Österreich will teure Kampfjets ausmustern
G20: Gipfeltreffen der VIP-Jets
Falcon 5X: Dassaults neuer Widebody fliegt
Tiger Meet: Trainingsduell über der Bretagne
Cassini-Sonde: Nach 20 Jahren Finale am Saturn
Air Serbia: Etihad baut erfolgreich um
Erstflug am Computer: Flugzeuge im Datenstrom

Be a pilot