30.03.2011
FLUG REVUE

Spanische Regierung, Iberia und Airbus starten Biokraftstoff-Initiative

Die spanische Regierung, Iberia und Airbus haben eine Vereinbarung über den Aufbau einer vollständigen spanischen „Wertschöpfungskette“ zur Gewinnung von kommerziellen Biokraftstoffen für die Luftfahrt aus nachhaltigen und erneuerbaren Quellen unterzeichnet.

Die Wertschöpfungskette bringt landwirtschaftliche Erzeuger, Raffinerien und Fluggesellschaften zusammen, um die Kommerzialisierung der nachhaltigen Produktion von Biokraftstoffen voranzutreiben.

Die erste Phase dieses Projekts ist die Durchführung einer Machbarkeitsstudie. In der zweiten Phase werden die aussichtsreichsten Lösungen eingegrenzt und in ein Demonstrationsstadium überführt. Die dritte Phase ab 2014 ist auf die Realisierung des Produktionsprozesses im großen Maßstab ausgerichtet.

Der Vertrag wurde in Madrid von Isaías Táboas Suárez, Staatssekretär für Verkehr, Antonio Vazquez, Chairman von Iberia, und Tom Enders, President und CEO von Airbus unterzeichnet.

Airbus wird sich speziell auf die Bereitstellung von Know-how und die Durchführung von Machbarkeits-, Lebenszyklus- und Nachhaltigkeitsanalysen konzentrieren.

Die Leitung der Initiative liegt bei der spanischen Flugsicherheitsbehörde AESA und der staatlichen Gesellschaft SENASA/OBSA (Services and Studies for Air Navigation and Aeronautical Safety/Observatory of Sustainability in Aviation), die dem Umwelt-, Bau- und Industrieministerium untersteht.



Weitere interessante Inhalte
Kommt die Flottenerneuerung ins Stocken? Iran Air kündigt erste A330-Einsätze nach Westeuropa an

25.04.2017 - Iran Air wird ab Mai die ersten Ziele in Westeuropa mit ihren neuen Airbus A330 bedienen. Dagegen wurde die geplante Übernahme der ersten Boeing 777-300ER überraschend abgesagt. … weiter

Flaggschiffe im Liniendienst Top 10: Die teuersten Passagierflugzeuge der Welt

24.04.2017 - Wie viel kostet ein Passagierflugzeug und welches ist am teuersten? Wir haben ein Ranking der Flugzeuge mit dem höchsten Listenpreis erstellt. … weiter

Neuester Airbus-Zweistrahler für Südkorea Asiana übernimmt ihre erste A350

24.04.2017 - Die südkoreanische Fluggesellschaft Asiana Airlines übernimmt am Montag in Toulouse ihren ersten Airbus A350-941. … weiter

US-Reiserestriktionen dämpfen die Nachfrage Emirates dünnt US-Flugplan aus

21.04.2017 - Die Fluggesellschaft Emirates Airline dünnt ihren Flugplan in die USA aus. Sie reagiert damit auf eine sinkende Nachfrage, die auch durch die neuen Reisebeschränkungen der Trump-Administration … weiter

Kundenflugzeug für Virgin America Airbus übergibt erste A321neo

20.04.2017 - In Hamburg-Finkenwerder hat Virgin America am Donnerstag den ersten Airbus A321neo übernommen. Der neue Star der Airbus-Standardrumpfflugzeuge ist bei "VX" mit CFM LEAP-1A-Triebwerken ausgestattet. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 05/2017

FLUG REVUE
05/2017
10.04.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Boeing 737 wird 50
Boeing 787-10 fliegt
Rafale in Jordanien
DC-3 in Kolumbien
Flughafen Paris Charles de Gaulle
Triebwerksforschung

aerokurier iPad-App