30.03.2011
FLUG REVUE

Spanische Regierung, Iberia und Airbus starten Biokraftstoff-Initiative

Die spanische Regierung, Iberia und Airbus haben eine Vereinbarung über den Aufbau einer vollständigen spanischen „Wertschöpfungskette“ zur Gewinnung von kommerziellen Biokraftstoffen für die Luftfahrt aus nachhaltigen und erneuerbaren Quellen unterzeichnet.

Die Wertschöpfungskette bringt landwirtschaftliche Erzeuger, Raffinerien und Fluggesellschaften zusammen, um die Kommerzialisierung der nachhaltigen Produktion von Biokraftstoffen voranzutreiben.

Die erste Phase dieses Projekts ist die Durchführung einer Machbarkeitsstudie. In der zweiten Phase werden die aussichtsreichsten Lösungen eingegrenzt und in ein Demonstrationsstadium überführt. Die dritte Phase ab 2014 ist auf die Realisierung des Produktionsprozesses im großen Maßstab ausgerichtet.

Der Vertrag wurde in Madrid von Isaías Táboas Suárez, Staatssekretär für Verkehr, Antonio Vazquez, Chairman von Iberia, und Tom Enders, President und CEO von Airbus unterzeichnet.

Airbus wird sich speziell auf die Bereitstellung von Know-how und die Durchführung von Machbarkeits-, Lebenszyklus- und Nachhaltigkeitsanalysen konzentrieren.

Die Leitung der Initiative liegt bei der spanischen Flugsicherheitsbehörde AESA und der staatlichen Gesellschaft SENASA/OBSA (Services and Studies for Air Navigation and Aeronautical Safety/Observatory of Sustainability in Aviation), die dem Umwelt-, Bau- und Industrieministerium untersteht.



Weitere interessante Inhalte
Parabelflugzeug A310 Zero-G Weltraumgefühl durch virtuelle Realität

26.06.2017 - An Bord des Parabelflugzeugs von Novespace können Passagiere nicht nur Momente der Schwerelosigkeit erleben, sondern nun mithilfe von VR-Brillen auch die Erde aus dem Weltall sehen. … weiter

Premium Aerotec Erste Rumpfschalen für A321neo ACF an Airbus ausgeliefert

23.06.2017 - Der Luftfahrtzulieferer Premium Aerotec entwickelt und fertigt Rumpfschalen für die A321neo in der Airbus-Cabin-Flex-Konfiguration. Die Änderungen ermöglichen mehr Kapazität ohne eine Verlängerung des … weiter

Paris Air Show 2017 Airbus und Boeing verkaufen fast 900 Flugzeuge

22.06.2017 - Es ist ein ständiges Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen den beiden Luftfahrtgiganten. Auf der Internationalen Luftfahrtmesse in Le Bourget hatte Boeing nach der Ankündigung der 737 MAX 10 die Nase vorn. … weiter

Übersicht UPDATE: Bestellungen bei der International Paris Air Show 2017

22.06.2017 - Welche Airline hat bei der diesjährigen Air Show in Paris bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt? Sehen Sie in unserer aktuellen Auflistung die neuen Aufträge der Flugzeughersteller. … weiter

Paris Air Show 2017 Flugprogramm am Donnerstag

22.06.2017 - Wie in den vergangenen Tagen zeigen auch am Donnerstag Airliner, Kampfjets und Hubschrauber ihre Fähigkeiten auf der Luftfahrtausstellung in Paris. Hier gibt es das vollständige Flugshow-Programm. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 07/2017

FLUG REVUE
07/2017
12.06.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


COMAC C919 fliegt
Rafale wird weiter modernisiert
Das Cockpit der Zukunft
Griechenland mustert RF-4E Phantom II aus
Air Seychelles fliegt ab Düsseldorf
Patrouille de France auf großer US-Tour

aerokurier iPad-App