09.01.2012
FLUG REVUE

Spirit liefert erste Sektion 15 für A350 XWB

Spirit AeroSystems hat seine erste kombinierte Rumpfsektion für das A350 XWB-Programm an Airbus ausgeliefert.

A350 XWB Sektion 15 Spirit

Spirit AeroSystems komplettiert seine Rumpfsektion 15 für die A350 XWB in Frankreich. Foto und Copyright: © Spirit AeroSystems  

 

Die vorderen und die unteren Teile (Sektion 15) der Rumpfsektion wurden im Spirit-Werk in Saint-Nazaire zusammengebaut, bevor sie an Airbus geliefert wurden.

Spirit hat den Vertrag mit Airbus zum Design und der Herstellung der Sektion 15 des Rumpfbereichs des A350 XWB im Mai 2008 gewonnen. Die ersten Rumpfteile wurden im Oktober 2011 vom Spirit-Werk in North Carolina an den Spirit-Betrieb in Saint-Nazaire geschickt.

Spirit entwirft und baut auch kombinierte Frontflügel-Holme und feste Vorderkanten für den A350 XWB, die bereits an Airbus in Großbritannien geliefert wurden.



Weitere interessante Inhalte
Airbus Leuchtfarbe für Flugzeuge

28.06.2017 - Das amerikanische Unternehmen Darkside Scientific und der europäische Flugzeughersteller Airbus arbeiten an elektrolumineszenten Beschichtungen für Flugzeuge. … weiter

Parabelflugzeug A310 Zero-G Weltraumgefühl durch virtuelle Realität

26.06.2017 - An Bord des Parabelflugzeugs von Novespace können Passagiere nicht nur Momente der Schwerelosigkeit erleben, sondern nun mithilfe von VR-Brillen auch die Erde aus dem Weltall sehen. … weiter

Premium Aerotec Erste Rumpfschalen für A321neo ACF an Airbus ausgeliefert

23.06.2017 - Der Luftfahrtzulieferer Premium Aerotec entwickelt und fertigt Rumpfschalen für die A321neo in der Airbus-Cabin-Flex-Konfiguration. Die Änderungen ermöglichen mehr Kapazität ohne eine Verlängerung des … weiter

Paris Air Show 2017 Airbus und Boeing verkaufen fast 900 Flugzeuge

22.06.2017 - Es ist ein ständiges Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen den beiden Luftfahrtgiganten. Auf der Internationalen Luftfahrtmesse in Le Bourget hatte Boeing nach der Ankündigung der 737 MAX 10 die Nase vorn. … weiter

Übersicht UPDATE: Bestellungen bei der International Paris Air Show 2017

22.06.2017 - Welche Airline hat bei der diesjährigen Air Show in Paris bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt? Sehen Sie in unserer aktuellen Auflistung die neuen Aufträge der Flugzeughersteller. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 07/2017

FLUG REVUE
07/2017
12.06.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


COMAC C919 fliegt
Rafale wird weiter modernisiert
Das Cockpit der Zukunft
Griechenland mustert RF-4E Phantom II aus
Air Seychelles fliegt ab Düsseldorf
Patrouille de France auf großer US-Tour

aerokurier iPad-App