08.11.2012
FLUG REVUE

Starlite ist Erstkunde für die neue Super Puma AS332 C1e

Die Starlite Aviation Group hat mit Eurocopter einen Vertrag über zwei AS332 C1e sowie Optionen für den Kauf zweier weiterer Maschinen dieses Typs unterzeichnet.

AS332 C1e Montage

Eurocopter bietet die AS332 C1e mit standardisierter Ausstattung an (Foto: Eurocopter).  

 

Diese neue Version der mittelschweren Super Puma soll nach der Zulassung durch EASA und FAA vor Ende 2013 ausgeliefert werden.

Die neue Version in der Super-Puma-Familie bietet durch ihre spezielle Konfiguration äußerst wettbewerbsfähige Betriebs- und Wartungskosten und zeichnet sich außerdem durch kurze Lieferzeiten aus.

Zum internationalen Kundenkreis der in Irland und Südafrika ansässigen Starlite Aviation Group gehören verschiedene UN-Behörden und Nichtregierungsorganisationen. Das Unternehmen bietet bei Missionen zur Friedenssicherung, Logistikunterstützung etc. ein breites Portfolio hubschraubergestützter Services wie Fracht- und Passagiertransporte, Arbeitseinsätze mit schweren Außenlasten sowie Überwachungsflüge. Die neuen AS332C1e stoßen im Rahmen eines Modernisierungs- und Erweiterungsprogramms zur Flotte des Betreibers, der derzeit zehn SA330 Puma besitzt.



Weitere interessante Inhalte
Heeresflieger bei MINUSMA in Mali Tiger in Gao angekommen

26.03.2017 - Am Samstagnachmittag trafen die ersten beiden Tiger des Kampfhubschrauberregiments 36 in Gao im Norden Malis ein. Sie werden im Rahmen der UN-Mission MINUSMA eingesetzt. … weiter

„White Out“-Versuche mit der EC635 RUAG integriert Piloten-Assistenz für NATO-Flugversuche

20.03.2017 - Im Auftrag der Schweizer Luftwaffe hat RUAG Aviation einen EC635 zu Testzwecken mit einem Piloten-Assistenz- und Sicherheitssystem ausgerüstet. … weiter

Kampfhubschrauberregiment 36 Tiger-Verlegung nach Mali hat begonnen

16.03.2017 - Mit dem Straßentransport von Fritzlar nah Leipzig hat die Verlegung von vier Kampfhubschraubern des Heeres für den UN-Einsatz MINUSMA begonnen. … weiter

Verteidigungsminister bei Airbus Helicopters H160 für das französische Militär

06.03.2017 - Die neue H160 von Airbus Helicopters soll laut Verteidigungsminister le Drian als Basis für einen Helicoptère Interarmées Léger dienen, der im nächsten Jahrzehnt eingeführt wird. … weiter

QinetiQ-Auftrag für Airbus Helicopters H125 für die Testpilotenausbildung

01.03.2017 - Für die Ausbildung von Testpiloten und –Ingenieuren an der Empire Test Pilots‘ School (ETPS) hat der Betreiber QinetiQ vier H125 Helikopter bestellt, die 2019 geliefert werden sollen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 04/2017

FLUG REVUE
04/2017
06.03.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


"Neue" MiG-35 vorgestellt
Probleme beim BER
Iran Air erhält Airbus
Wirbelschleppen - die gefährliche Schönheit
SpaceShipTwo wieder im Flugtest
Bombardie-Flaggschiff Global 7000

aerokurier iPad-App