06.04.2016
FLUG REVUE

Airbus-Indienststellung Ende 2017TAP wird erster Betreiber der A330neo

TAP Portugal wird als weltweit erster A330neo-Betreiber die neue A330-Generation mit der neuen "Airspace"-Kabinenausstattung von Airbus übernehmen.

Airbus A330neo Airspace Kabine TAP Portugal

Portugals Flag-Carrier TAP wird als weltweit erster Betreiber der A330neo Ende 2017 auch die neueste "Airspace"-Kabinenausstattung von Airbus in Dienst stellen. Foto und Copyright: Airbus  

 

TAP Portugal habe mit Airbus die Übernahme der ersten A330neo für Ende 2017 vereinbart. Damit sei TAP auch der Erstkunde des neuen Kabinendesigns "Airspace by Airbus", meldete der Hersteller. TAP hatte schon 2015 eine Bestellung für 14 Airbus A330-900neo erteilt.

Trey Urbahn, Chief Commercial Officer von TAP Portugal, sagte: “Wir sind extrem stolz, als erste Airline die neue Kabine einzusetzen. Sie ist wie eine Leinwand, auf der wir die Marke TAP projizieren können." TAP wird ihre Kabine mit einem neuen Empfangsbereich, der neuesten, farbigen LED-Beleuchtung mit 16,7 Millionen Farbstimmungen, größeren Handgepäckfächern, neu gestalteten Waschräumen und dem neuesten Bordunterhaltungssystem ausstatten. Schon im Juni 2016 stellt TAP zwei bereits bestellte, herkömmliche A330 in Dienst.

Die A330-800neo und the A330-900neo sind neben der neuen Kabine auch mit den neuesten Triebwerken Rolls-Royce Trent 7000 und aerodynamischen Verbesserungen optimiert worden. Airbus verspricht pro Sitzplatz eine Verbrauchsverbesserung gegenüber der A330 um 14 Prozent, was die A330neo zum kosteneffizientesten Mittelstrecken-Großraumjet mache.

UPDATE:
Airbus gab außerdem am Dienstag bekannt, dass man ab Ende 2016 und bis Ende 2017 auch die Kabinen der restlichen TAP-Flotte von sieben Airbus A330 und 41 Airbus A320ceo innen neu ausstatten werde. Airbus liefert die Teilesätze und Service Bulletins und TAP führt die Modifikationen in eigenen Werften aus.



Weitere interessante Inhalte
Roboter arbeitet schneller und sauberer Airbus Bremen bohrt magnetisch

14.03.2017 - Noch in diesem Jahr beginnt in Bremen ein neuartiger Bohrroboter für Nietlöcher seine Arbeit, der durch seine schwingende Bewegung feiner bohrt und keinen unerwünschten Staub mehr erzeugt. … weiter

Erster Großraumjet aus der Neubestellung Iran Air übernimmt ersten Airbus A330

10.03.2017 - Am Freitag hat Iran Air in Toulouse ihren ersten Airbus A330-200 aus der jüngsten Neubestellung feierlich übernommen. Am Sonnabend wird der neue Großraum-Zweistrahler in Teheran erwartet. … weiter

Sparprogramm macht sich bezahlt TAP erfliegt Gewinn

03.03.2017 - Mit 34 Millionen Euro Nettogewinn hat Portugals Airline TAP das Geschäftsjahr 2016 mit einem sehr guten Ergebnis abgeschlossen. … weiter

Giganten im Luftverkehr Top 10: Die größten Passagierflugzeuge der Welt

03.03.2017 - Welche Airliner können die meisten Fluggäste befördern? Unsere Übersicht gibt Aufschluss über die Verkehrsflugzeuge mit der höchsten Passagierkapazität. … weiter

Flugzeugstrukturen für Airbus und Bombardier RUAG eröffnet Werk in Ungarn

02.03.2017 - Der Schweizer Technologiekonzern RUAG baut seine Produktionskapazitäten im Bereich Flugzeugstrukturbau aus. Im ungarischen Eger wurde ein neuer Fertigungsstandort eingeweiht. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 04/2017

FLUG REVUE
04/2017
06.03.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


"Neue" MiG-35 vorgestellt
Probleme beim BER
Iran Air erhält Airbus
Wirbelschleppen - die gefährliche Schönheit
SpaceShipTwo wieder im Flugtest
Bombardie-Flaggschiff Global 7000

aerokurier iPad-App