06.04.2016
FLUG REVUE

Airbus-Indienststellung Ende 2017TAP wird erster Betreiber der A330neo

TAP Portugal wird als weltweit erster A330neo-Betreiber die neue A330-Generation mit der neuen "Airspace"-Kabinenausstattung von Airbus übernehmen.

Airbus A330neo Airspace Kabine TAP Portugal

Portugals Flag-Carrier TAP wird als weltweit erster Betreiber der A330neo Ende 2017 auch die neueste "Airspace"-Kabinenausstattung von Airbus in Dienst stellen. Foto und Copyright: Airbus  

 

TAP Portugal habe mit Airbus die Übernahme der ersten A330neo für Ende 2017 vereinbart. Damit sei TAP auch der Erstkunde des neuen Kabinendesigns "Airspace by Airbus", meldete der Hersteller. TAP hatte schon 2015 eine Bestellung für 14 Airbus A330-900neo erteilt.

Trey Urbahn, Chief Commercial Officer von TAP Portugal, sagte: “Wir sind extrem stolz, als erste Airline die neue Kabine einzusetzen. Sie ist wie eine Leinwand, auf der wir die Marke TAP projizieren können." TAP wird ihre Kabine mit einem neuen Empfangsbereich, der neuesten, farbigen LED-Beleuchtung mit 16,7 Millionen Farbstimmungen, größeren Handgepäckfächern, neu gestalteten Waschräumen und dem neuesten Bordunterhaltungssystem ausstatten. Schon im Juni 2016 stellt TAP zwei bereits bestellte, herkömmliche A330 in Dienst.

Die A330-800neo und the A330-900neo sind neben der neuen Kabine auch mit den neuesten Triebwerken Rolls-Royce Trent 7000 und aerodynamischen Verbesserungen optimiert worden. Airbus verspricht pro Sitzplatz eine Verbrauchsverbesserung gegenüber der A330 um 14 Prozent, was die A330neo zum kosteneffizientesten Mittelstrecken-Großraumjet mache.

UPDATE:
Airbus gab außerdem am Dienstag bekannt, dass man ab Ende 2016 und bis Ende 2017 auch die Kabinen der restlichen TAP-Flotte von sieben Airbus A330 und 41 Airbus A320ceo innen neu ausstatten werde. Airbus liefert die Teilesätze und Service Bulletins und TAP führt die Modifikationen in eigenen Werften aus.



Weitere interessante Inhalte
Tianjin Airbus eröffnet A330-Auslieferungszentrum in China

20.09.2017 - Der europäische Flugzeughersteller hat in Tianjin hat sein neues Completion and Delivery Centre für die A330 eingeweiht. Gleichzeitig wurde die erste A330 an Tianjin Airlines ausgeliefert. … weiter

Gericht ordnet Übernahme der Kosten an Pöbelnder US-Passagier muss Flugumkehr bezahlen

31.08.2017 - Fast 100.000 Dollar soll ein pöbelnder Passagier von Hawaiian Airlines bezahlen, weil sich der Kapitän seinetwegen zu einer teuren Umkehr hatte entschließen müssen. … weiter

Europäische Bestseller Top 10: Die meistgebauten Airbus-Flugzeuge

28.08.2017 - Am 28. Oktober 1972 startete der erste Prototyp des Airbus A300 zu seinem Jungfernflug. Seit dem produzierte der europäische Flugzeugbauer fast 10000 Flugzeuge. Aber welche sind die meistgebauten … weiter

Forschung an künftigen Luftfahrttechnologien Airbus gründet Innovationszentrum in China

02.08.2017 - Airbus hat im Luftfahrt-Schlüsselmarkt China ein eigenes Innovationszentrum gegründet. Bis Jahresende 2017 soll es unter der Führung des Chinesen Luo Gang den Betrieb aufnehmen. … weiter

Spezialtransporter für Sektionen und Flügel Airbus Beluga XL wächst heran

25.07.2017 - In Toulouse entsteht derzeit der erste Beluga-XL-Spezialtransporter. Dank seines vergrößerten Rumpfaufbaus kann er mehr und größere Teile transportieren und soll damit den Airbus-Produktionshochlauf … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 10/2017

FLUG REVUE
10/2017
11.09.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Pleite: Ausverkauf bei airberlin
60 Jahre Sputnik: Der Beginn der Raumfahrt
Ambulanzflugzeug: Business Jets helfen im Notfall
Triebwerke-Extra: Die Kraftpakete der Zukunft
Flughafen Peking: Wachstum ohne Ende

Be a pilot