22.06.2009
FLUG REVUE

Virgin Atlantic bestellt Airbus A330Virgin Atlantic bestellt und least zehn neue Airbus A330

Virgin Atlantic Airways hat bei Airbus sechs A330-300 fest in Auftrag gegeben und wird vier weitere Flugzeuge dieses Typs von AerCap leasen. Das teilte Airbus am Montag mit

Virgin Atlantic Symbolbild

Virgin Atlantic will zehn neue Airbus A330 kaufen beziehungsweise leasen. Foto und Copyright: © Airbus  

 

Die A330-300-Flugzeuge für Virgin bieten nach Angaben des Herstellers Platz für 270 Passagiere in der Upper Class, Premium Economy und Economy Class. Zudem sollen sie ein Kabinenprodukt mit wesentlichen Neuheiten für die Passagiere bringen.

„Die A330-Flugzeuge sind eine ausgezeichnete Verstärkung für unsere moderne und treibstoffeffiziente Flotte. Sie werden die Einsatzflexibilität enorm erhöhen und völlig neue Kabinenprodukte bieten. Gleichzeitig passen die A330-Flugzeuge perfekt zu unserer Strategie, in die umwelteffizientesten Flugzeuge der Welt zu investieren“, sagte Steve Ridgway, CEO von Virgin Atlantic Airways.

„Wir freuen uns sehr über diese bedeutende Kaufabsichtserklärung für die A330 von einem unserer am höchsten geschätzten Kunden“, sagte John Leahy, Chief Operating Officer Customers von Airbus. „Die A330 zeichnet sich durch beispiellose Zuverlässigkeit und den niedrigsten Treibstoffverbrauch pro Sitz aus. Dies macht sie zum ökoeffizientesten Flugzeug ihrer Klasse. Wir fühlen uns sehr geehrt, dass sich eine Weltklasse-Airline wie Virgin für ein Weltklasse-Flugzeug zur Erneuerung ihrer Flotte entschieden hat.“

Virgin Atlantic Airways wurde mit der Übernahme ihrer ersten A340-300 im November 1993 zum Betreiber von Airbus-Flugzeugen. Inzwischen betreibt Virgin sechs A340-300 und 19 A340-600. Darüber hinaus hat Virgin auch sechs A380 bestellt.



Weitere interessante Inhalte
Endmontagewerk Tianjin Airbus baut A320neo auch in China

03.02.2017 - Ab diesem Sommer baut Airbus die neue A320neo auch in China. Bisher hatte die chinesische Endmontagelinie des europäischen Herstellers in Tianjin lediglich die A320 als "ceo" mit herkömmlichen … weiter

US-Sportfinale im Flug sehen Turkish Airlines überträgt "Super Bowl"

31.01.2017 - Am 5. Februar überträgt Turkish Airlines das amerikanische NFL-Finale "Super Bowl" live an Bord ihrer Flugzeuge mit Internet. … weiter

Sofortversorgung für die Endmontage BLXS: Express-Lieferung für Airbus-Teile

25.01.2017 - Wenn in der Toulouser Airbus-Endmontage ein dringend benötigtes Teil fehlt oder geändert werden muss, springt die Unterstützungsgruppe BLXS ein. Sie baut und liefert binnen Stunden jedes gewünschte … weiter

Airbus-Spezialtransporter So unterscheidet sich die Beluga XL von ihrer Vorgängerin

03.01.2017 - Die neue Beluga XL soll größere Komponenten als die bisherige Beluga ST transportieren können. Airbus gibt einen Einblick in die Besonderheiten der Konstruktion des neuen Spezialtransporters. … weiter

Modernisierter Langstreckenflieger Airbus zeigt die erste A330neo

02.01.2017 - Noch ohne Triebwerke, aber lackiert: Airbus hat vor Weihnachten Fotos der ersten A330neo veröffentlicht. Allerdings verzögert sich wohl die erste Auslieferung an TAP Portugal um mehrere Monate. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
06.02.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus gegen Boeing
- Letzter Flug der QF-4
- Flybe expandiert
- X-Planes der NASA
- Watt-Flughafen Barra
- Erfolgsmodell Suchoi Su-30
- Datenrelaissystem im All

aerokurier iPad-App